Sohn von Carmen Riu in Tui-Aufsichtsrat

| Palma, Mallorca |
Carmen Riu, Jahrgang 1955, ist CEO der Hotelkette Riu.

Carmen Riu, Jahrgang 1955, ist CEO der Hotelkette Riu.

Foto: Teresa Ayuga

Generationswechsel bei der mallorquinischen Hoteliersfamilie Riu: Carmen Riu zieht sich aus dem Aufsichtsrat der Tui AG zurück. Nachfolger wird ihr Sohn Joan.

Auf der ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens in Hannover endete die Amtszeit der Mallorquinerin, die gemeinsam mit ihrem Bruder Luis die Hotelkette Riu leitet. Riu und die Tui sind seit Jahrzehnten eng miteinander verbunden.

Mit 92,38 Prozent wählte die Hauptversammlung den 35 Jahre alten Joan Trian Riu zum Nachfolger seiner Mutter.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.