Jetzt wiederverwendbare Kaffeebecher bei Tuifly

| Mallorca |
Blick auf einen Tuifly-Flieger.

Blick auf einen Tuifly-Flieger.

Foto: Mallorca Magazin

Zum Start in die Hauptreisezeit präsentiert der Mallorca-Flieger TUIfly ein überarbeitetes und betont umweltfreundliches Bordsortiment. Man setze auf nachhaltige Produkte, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu zählen wiederverwendbare Kaffeebecher und käuflich erwerbbare Armbänder, die aus geborgenen Fischernetzen gefertigt wurden. Auch eine biologisch abbaubare Sonnencreme werde angeboten.

„Das Umweltbewusstsein unserer Fluggäste wächst stetig und somit auch die Nachfrage an nachhaltigen Artikeln", äußerte Oliver Lackmann. "Daher haben wir unser Bordsortiment jetzt um innovative Produkte ergänzt, die dazu beitragen, im Alltag oder auf Reisen einen kleineren ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen."

An Bord wurden den Angaben zufolge bereits mehrere Maßnahmen ergriffen, um den unnötigen Einsatz von Einwegplastik zu reduzieren, etwa mit der Abschaffung von Plastik-Trinkhalmen und Plastiktüten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

FCB-Fan / Vor 2 Monaten

Also ich verstehe den Blödsinn auch nicht. Wie trennen die an Bord die Becher vom Abfall den sie immer vor der Landung in einem Container sammeln? Sucht die dann jemand am Boden wieder mit der Hand raus? Igitt ! Am besten Pappbecher und ab in die Verbrennung damit um Strom zu erzeugen. Gleiches mit allem Plastik das anfällt. Metallbestecke gibts auch nur in der First Class. Man stelle sich vor, richtige Messer und da nehmen sie den Frauen am Checkin die Nagelfeile weg? Mann, Mann, Mann!

Hajo Hajo / Vor 2 Monaten

Hab noch vergessen zu beschreiben was mit den Bechern passiert um sie hygienisch laut Vorschrift zu halten z.b. nach der Reinigung oder vor der ersten Verwendung? Sie werden " hygienisch verpackt?" und liegen so geschützt im Lager der Cateringfirma am Flughafen. Sie füllt die Bordtrolleys damit und auch mit allem anderen was an Bord gebraucht wird. Alles genau nach Plan. Jeder Trolley hat eine eigene Packordnung und und seinen Platz an Bord.Auch der Verpackungsmüll muss in einen extra Trolley gesammelt werden.

Hajo Hajo / Vor 2 Monaten

Ja Super oder? Wieder verwendbar? Ach welch wunderbares Märchen!

Wie machen die denn die Becher wieder benutzbar? Ich denke mit bestem Trinkwasser plus Spülmittel und das läuft dann in den den Kanal. Ah ja ! Natürlich auch aus der Spülmaschine und die läuft mit Strom aus der Steckdose!

Wieso habe ich jetzt das Gefühl verarscht zu werden?????

Andere Gesellschaften benutzen Pappbecher und die können recyclet werden.