Mallorca bekommt neue TÜV-Station in Santa Ponça

| Santa Ponça, Mallorca |
Im Sommer mussten Fahrzeughalter bis zu drei Monate auf einen Prüftermin beim ITV warten.

Im Sommer mussten Fahrzeughalter bis zu drei Monate auf einen Prüftermin beim ITV warten.

Foto: Pilar Pellicer

Die geplante neue Prüfstation des ITV, des mallorquinischen TÜVs für Fahrzeuge, kommt nach Santa Ponça. Das teilte die Abteilung für Mobilität und Infrastrukturen des Inselrats am Montag mit. Im Industriegebiet Son Bugadelles soll der nunmehr fünfte Prüfpunkt der Insel eröffnet werden. Eventuell könnte dieser schon Ende des laufenden Jahres in Betrieb genommen werden. Derzeit werde das Gelände auf seine Infrastruktur hin untersucht.

In den vergangenen Monaten ist es aufgrund der Menge der Fahrzeuge auf der Insel zu langen Wartezeiten bei der Terminvergabe gekommen. Kunden mussten teilweise bis zu drei Monate auf einen Termin warten. Neben zwei Stationen in Palma gibt es zwei weitere in Inca und Manacor.

Am vergangenen Wochenende wurde bekannt, dass ein neuer vom Inselrat beauftragter Konzessionär ab 2020 im Rahmen eines Servicemanagement-Vertrags die Prüfungen überwachen soll. Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin soll dann nur noch 13 Arbeitstage betragen, das sollen die Stationen in einem halbjährlichen Bericht nachweisen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.