Mallorquiner stehen auf Hyundai und Galicia-Bier

| Mallorca |
Der Insulaner ist vernarrt in Estrella-Galicia-Bier.

Der Insulaner ist vernarrt in Estrella-Galicia-Bier.

Foto: Ultima Hora

Die Mallorca-Bewohner kaufen fast alle Lebensmittel bei Mercadona, trinken vorwiegend Estrella-Galicia-Bier und tragen vor allem Levis-Jeans. Das ist eines der Ergebnisse einer groß angelegten Studie des Marktforschungsinstituts Datacentric, die am Freitag veröffentlicht wurde.

Daraus geht außerdem hervor, dass sich die Werbung des Lokalmatadors Rafael Nadal für die Automarke Hyundai gelohnt hat, denn die Insulaner ziehen dieses Fabrikat allen anderen vor.

Was die Milch anbelangt, so trinken die Mallorquiner hauptsächlich "La Asturiana" und verwenden Shampoo der Marke Pantene. Bei Handyverträgen mögen sie vor allem Vodafone, und bei den Fernsehsendern den Berlusconi-Sender Telecinco. Was die Banken angeht, so deponiert der Mallorquiner seine Euros vor allem bei der Caixa-Bank.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

Eigentlich ist nur Schäble schuld - hätte er 2008 Mallorca dem damals klammen spanischen Staat die Insel abgekauft - hätten wirsolche Probleme gar nicht!

Metti / Vor 1 Monat

Majorcus: Momentan sind deine Komentare echt geil. Erinnerst du dich noch an die Kommentare im MM ( oder wars MZ..ist auch egal ) als der erste Aldi hier aufgemacht hat? Da schrieben doch echt einige stramme Deutsche: endlich ein vernüftiger Supermarkt der aufmacht mit vernüftigem deutschem Warenangebot. Nicht wie im Mercandona, wo es eine Reihe nur Schinken, eine Reihe nur Käse und noch ne Reihe mit spanischen Produkten gibt. Für viele hier lebenden o. urlaubenden Deutschen scheinen die deutschen Produkte überlebenswichtig zu sein: deutsches Bier, deutsches Essen, deutsche Ärzte, deutsche Handwerker. Wie funktioniert hier Integration: Lerne genügend Deutsche kennen, schon bist du integiert....haha

Majorcus / Vor 1 Monat

@ Mats: Ein strammer Deutscher fährt Volkswagen, hat einen deutschen Schäferhund, sein Konto bei der Deutschen Bank, nutzt Schwarzkopf und kauft nur bei Aldi oder Lidl. Und der hört und sieht nur - tja, das ist jetzt seit "L...Presse/ Medien" etwas schwierig geworden ... RU-today vielleicht? Keinesfalls trinkt er spanisches Bier!

Mats / Vor 1 Monat

Auto: Mercedes, Bier: San Miguel, Supermarkt: Eroski oder Carrefour, Milch: trinke keine, Shampoo: brauch ich nicht, da keine Haare auf dem Kopf, Bank: egal nur nicht March, Jeans: Diesel, Pepe oder Guess, Fernsehsender: öffenlich rechtl. deutsche Programme. Ich dachte immer ich bin halber Mallorquiner, was die Vorlieben der meisten Mallorquiner angeht, wohl dann eher doch nicht.