Nach Madrid kommt man unter anderem mit Iberia Express.

Die Fluglinien, die zwischen Mallorca und dem spanischen Festland verkehren, haben ihre Preise seit dem Jahr 2018 um 22 Prozent erhöht. Das sei auch eine Folge der weiter grassierenden Coronakrise, so die staatliche spanische Wettbewerbsbehörde CNMC.

Zuvor war der Residentenrabatt von 50 auf 75 Prozent erhöht worden.

Der balearische Verkehrsminister Marc Pons sagte dazu, dass die Angaben bestätigten, dass die Fluglinien die Bürger außer Acht ließen, um ohne Hemmungen Flugpreise zu erhöhen.