Lufthansa fliegt ab Juni wieder nach Mallorca

| Mallorca, Balearen |
Ab Juni fliegt die Lufthansa wieder nach Mallorca.

Ab Juni fliegt die Lufthansa wieder nach Mallorca.

Foto: Archiv

Die deutsche Airline Lufthansa fährt ihren Flugbetrieb ab Juni wieder hoch. Mit 160 Maschinen sollen 106 Ziele in Europa angeflogen werden, darunter auch Tourismusdestinationen wie Mallorca, Kreta und Sylt.

Genauere Angaben zum Flugplan sollen in der kommenden Woche erfolgen, teilte das Unternehmen mit. Die Entscheidung zur Ausweisung des Flugbetriebs sei aufgrund der wachsenden Kundennachfrage sowie der Corona-Lockerungen in Deutschland und weniger restriktiven Einreisebestimmungen in anderen Ländern getroffen worden.

"Es gibt einen großen Wunsch, wieder zu reisen. Hotels und Restaurants öffnen schrittweise wieder und in einigen Ländern ist es wieder erlaubt, Freunde und Familie zu besuchen", erklärte Harry Hohmeister vom Lufthansa-Vorstand. Während der Flüge gelte Maskenpflicht, der Bordservice werde vorerst eingeschränkt, hieß es weiter.

Auch Lufthansa-Tochter Eurowings schickt von Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn, Stuttgart und München wieder Urlauberjets in die Mittelmeerregion, meldet das Luftfahrtportal airliners.de. Mallorca wird von allen fünf Flughäfen angeflogen. (mais)

Mitmachen

Würden Sie diesen Sommer auf Mallorca urlauben?

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

UdoLB / Vor etwa 1 Jahr

Flug, Hotel, Musikbars, Autovermietung etc. muss stimmen, dann wieder gerne Paguera. Aber keine 50%igen Preiserhöhungen und Einschränkungen die den Urlaub nicht lebenswert machen. Ich glaube es wird September; ein herrlicher Monat auf der Insel....

rocco / Vor etwa 1 Jahr

Die Lufthansa hat um staatliche Subventionen gebeten, damit sieso gut wie leer nach Mallorca hin und zurück fliegen können. M.E. leider nicht zielführend fürchte ich.

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

@rolhoc: Wäre es dann nach christlichen Grundsätzen nicht besser, diesen Mitbürgern zu helfen, als egoistisch mit Maske & Schutzanzug in den Urlaub zu fliegen? Nach einer großzügigen Spende wäre ein schöner Urlaub in deutschen Ländern immer noch drin - der fördert auch das Vaterland!

rolhoc / Vor etwa 1 Jahr

Ob der Reisedrang in diesem Sommer so groß ist. Lese gerade: "Einer Umfrage zufolge könnten mehr als zwei Millionen Deutsche durch finanzielle Verluste in ihrer Existenz bedroht sein. Besonders betroffen sind Familien."

Metti / Vor etwa 1 Jahr

Malle Toni: erst einmal muß man in Deutschland das Maskentragen, die Hustetikette, Abstandhalten lernen,da sehe ich noch sehr viel Nachholbedarf, wenn man so die Nachrichten sieht. Solange das nicht akzeptiert ist, denke ich, ist es besser, wenn diese dann bei euch weiter die Rasen platttrampeln. Walter: was ist das fürn Kommentar? Damit du unbeschwert fliegen kannst? Machst du fleißig bei den "gegen Coronaregeln" Demos mit, damit du deine Freiheit wieder hast. Du wärst allerdings auch der erste, der schreit : ich bin zuerst dran, wenn es um einen Inentsievplatz im Krankenhaus geht. Genau diese Einstellung zeigt, das du es nicht begriffen hast und es auch niemals wirst. Es sei denn, es trifft dich selbst. Ist wie bei den Rauchern, die erst sagen, wenn sie Mund oder Lungenkrebs haben, das sie es nicht wußten, wie gefährlich das Rauchen ist...unbelehrbar...

MalleToni / Vor etwa 1 Jahr

Derzeit können Immobilienbesitzer auf Mallorca ohne gemeldeten Erstwohnsitz auf der Insel nur zu Wasser oder via Luft einreisen. Deshalb entweder Fallschirmsprung oder mit dem Boot, allerdings werden die Küsten momentan sehr genau überwacht.

Wer noch warten kann der sollte sich darauf einrichten möglicherweise schon ab Anfang Juli nach Mallorca reisen zu dürfen.

Es kann aber auch August möglicherweise sogar Ende August Anfang September werden. Kommt auf die Entwicklung auf Mallorca aber auch europaweit an.

@malle jörg: denke nicht dass du dir Sorgen machen brauchst das wegen dir einem anderen der Schalter ausgeknipst werden muss.

Da wird es vor Flugantritt im Abgangsland Fieber Tests, Masken Pflicht und Formular über Gesundheitsstatus Pflicht geben. Und wenn doch der ein oder andere durchrutscht, wird das nicht für eine Überlastung des Gesundheitssystems Mallorcas ausreichen.

Alles wird gut.

Und Hauptsache alle halten auf Mallorca die Regeln ein. Abstand halten, hustenetikette und da wo es eng zugeht, Masken tragen.

Jetzt wo man ja die Gunst der Stunde genutzt hat und lauter Regelungen verändert ja zum Teil verschärft hat, siehe neuer Bußgeldkatalog und so weiter, könnte man endlich mal das Spucken in der Öffentlichkeit verbieten. Ich glaube das wäre eine Bereicherung für uns alle.

Aber dann wenn es endlich soweit ist und Mallorca seine Türen öffnet dann sollte jeder der kommt seinen persönlichen Fußstapfen zwecks raus aus der Krise hinterlassen und wer nicht weiss wie, dann einfach mehr in lokale essen gehen, die ortsansässigen Autovermieter, Fahrräder, e-bikes nutzen, Einkäufe bei den lokalis und weniger bei Lidl und co. machen. Einfach dieses Jahr mal nen hunni oder 2 oder 3 hunderteuro mehr auf den kopf hauen. Abends halt statt die Sangria auf der eigenen Terrasse trinken, lieber nochmal in Schale werfen und in eine der vielen hoffentlich dann noch offenen Bars gehen, Meeresluft schnuppern und die Leichtheit des Seins genießen.

Liebe Mallorkinische Landesregierung. Bitte seid so gut und nimmt uns diesen Sommer wenigstens einen kleinen Teil der deutschen ab. Die treten sonst den ganzen Rasen zu Hause platt und sorgen für überhöhte Ferienhaus Preise an Nord und Ostsee und die Leute die sich schon keinen Urlaub im Ausland leisten können sollen wenigstens in Deutschland etwas ihre Sommerferien genießen können.

Und Ihr ! die ihr alle zukünftigen Regelungen Beschränkungen und Mehrkosten für die Einreise nach Mallorca in Kauf nehmt und über euch ergehen lasst um wieder auf eure Lieblingsinsel zu kommen, ihr seid auch wichtig und willkommen.

Und denkt dran!!!!!!! nur ein euro der sich dreht von dem haben mehrere etwas. Auch; Museen, Kirchen freuen sich über einen zweiten Besuch und voluntäre Einrichtungen wie Tierheime, Tierschutzvereine haben Hilfe nötig. Die haben von der Coronkrise nicht profitiert.

Danke an alle. Bleibt gesund

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

@Metti: Nur für geübte Fallschirmspringer! Spart Lande- & Start-Flugphase. Todesmutige vor!

Mallorcajoerg / Vor etwa 1 Jahr

Nee. Vor dem 22.06. landet hier nichts. Da endet die Phase 3.

Wobei ich aber einen dicken Hals bekomme ist die Aussage „ Während der Flüge gelte Maskenpflicht, der Bordservice werde vorerst eingeschränkt.“

Ich habe hier auf Mallorca doch nicht wochenlang in Quarantäne verbracht, damit die Touris jetzt ohne Prüfung (selbst Fieber messen am Abflugort hält die IATA für übertrieben) einreisen können. Dafür verlange ich einen sicheren Platz in der Intensivstation wenn es mich ereilt. Mir egal, welchen Touri man dafür ausknipst.

Walter / Vor etwa 1 Jahr

Genau wie LH macht nun auch Eurowings Druck und kündigt Flüge für Juni an. GUT SO. Nur so wird die Politik in ES und DE aufgefordert, endlich und schnell zu handeln und die Ein- und Ausreise jeweils zu ermöglichen und dies jeweils ohne dusselige Quarantäne Regel, die einen Tourismus in diesem so wichtigen Sommer unmöglich machen würde.

Wolle / Vor etwa 1 Jahr

Was nützt das wenn Lufthansa ab Juni nach Mallorca fliegt aber Deutsche nicht einreisen dürfen? Will Lufthansa einen Rundflug über Mallorca machen?