Ryanair verbietet Schlangen vor dem Einsteigen

| | Mallorca |
Ryanair-Flieger beim Start auf Mallorca.

Ryanair-Flieger beim Start auf Mallorca.

Foto: Archiv

Nach der bereits vor Wochen angekündigten Wiederaufnahme der Flugtätigkeit auch nach Mallorca am 1. Juli wird bei der Billigfluglinie vor dem Abflug und im Flugzeug vieles anders.

Laut einer Pressemitteilung vom Montag ist es unter anderem künftig verboten, vor dem Einsteigen, vor den Flugzeugtreppen oder im Fahrgast"-Finger" eine Schlange zu bilden. Gleiches gilt auch vor den Bordtoiletten. Außerdem wird künftig an Bord kein Bargeld mehr akzeptiert. Auch das Bordmagazin wird es in Papierform nicht mehr geben. Abrufen kann man es nur noch über die App der Fluglinie.

Die Fluggäste werden des Weiteren aufgefordert, sich vor dem Abflug die Temperatur zu messen. Im Airport wird das den Angaben zufolge vor der Sicherheitskontrolle ohnehin gemacht. Außerdem sollen sie sich mit Gels oft die Hände einreiben. Für größeres Gepäck wird ein Self-Service eingeführt. Dort müssen die Passagiere ihre Bordkarte selbst scannen.

Lebensmittel und Getränke an Bord werden nur noch eingeschweißt und bereits vorbereitet verkauft. Jeder Passagier und auch die Flugbegleiter und Piloten müssen Masken tragen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Tage

@Jose: Zumindest wahre ich, im Gegensatz zu Ihrem niveaulosen Benehmen, die Anstandsregeln und Duze nicht Wildfremde wie Sie. Bedauerlich wenn Sie erfolglos die Intention meiner Texte zu erraten versuchen - falls möglich: versuchen Sie es doch einmal mit Logik. Nur mit etwas Pech terminiert sich die Menschheit in den nächsten zweihundert Jahren selbst, weil zu viele unvernünftig sind. Unite behind the science!

peter 28 / Vor 4 Tage

@ majorcous in meinen Augen kann ich nur sagen DBDDHAKPUAKKU !

Majorcus / Vor 4 Tage

@Jürgen Stadter: Warum sollten Sich Fluggesellschaften an das gesetzt halten? Die Politik lässt sie doch gewähren ...

Jose / Vor 4 Tage

@Majorcus: Wer sagt denn das ich sie lese.... 1. Weiss jeder hier das du deinen Mist zu jedem Thema dazugibst! 2. Braucht man nur auf die Namen zu Sehen, ohne die immer zu 90 % von dir verfassten dummen und schlechten Comments lesen zu müssen! Denn es weiss jeder der deinen Namen liest, warum du hier schreibst! Nur um alles schlecht zu reden und zu machen! Die Welt dreht sich auch ohne dich weiter , und das sehr gut! Und das tut sie auch in 10 Millionen Jahren noch!

Jürgen Stadter / Vor 5 Tage

Anstatt Vorschriften zu machen möge Ryanair erstmal die Flugpreise + +Gebühren+Sitzreservierungskosten+Prioritygebühren von nicht stattgefundenen Flüge der Monate Mai und Juni erstatten.

Roland / Vor 5 Tage

Eben eine moderne Fluggesellschaft, die es mit den Gästen nur gut meint :-)

Majorcus / Vor 5 Tage

@Jose: Wenn Ihnen meine Kommentare nicht gefallen - warum lesen Sie dann jeden?

wigo / Vor 6 Tage

mag auch keine Schlangen im Flieger......was wurde eigentlich aus der Schlangenplage auf Mallorca? Alle im Flieger ? Hoffentlich mit Maske !

Jose / Vor 6 Tage

@ Majorcus: Kannst du nicht endlich deinen Rüssel halten und aufhören uns alle zu nerven , du Landplage für Mallorca!!!!

Jose / Vor 7 Tage

Ryanair verbietet.....Aha! Was die wohl meinen, wer Sie sind.....! Wer mit diesem Gurkenverein weiterhin fliegt, ist selber Schuld.....