Ryanair kommt Kunden bei Storno-Erstattungen entgegen

Mallorca |
Ryanair-Jet beim Start in Palma de Mallorca.

Ryanair-Jet beim Start in Palma de Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

All jene, die in einem gewissen Zeitraum ihren Flug bei Ryanair storniert haben, können jetzt aufatmen. Bis Ende Juli will Ryanair einen Großteil der coronabedingten Flugstornos zwischen März und Juni zurückerstatten, wie mitgeteilt wurde.

Laut EU-Recht sind die Airlines dazu verpflichtet, den Preis für das Ticket binnen einer Woche zu überweisen. Einige Fluggesellschaften hielten sich allerdings nicht daran.

Um einen schnelleren Ablauf dieses Vorgangs zu gewährleisten, schulte Ryanair nach eigenen Angaben eigens dafür Mitarbeiter.

Seit dem 1. Juli fliegt Ryanair wieder auch von mehreren deutschen Städten nach Mallorca. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

Einfach nicht fliegen, dann hat man solche Probleme nicht ...

wala / Vor 1 Monat

@Roland

Ich auch nicht. Aber selbst die Swiss ist nicht in der Lage, nach 4 Monaten, mir meinen gecancelten Flugpreis zu erstatten. Da kommt von denen nichts, an Informationen.

Max / Vor 1 Monat

Wäre schön wen auch eurowings sich bewegen würde. Der Service ist schlechter als bei ryanair. Emails werden nicht beantwortet, am callcenter auch nach 35 minütiger Wartezeit nemand zu erreichen, auch Briefe von Anwälten werden nicht beantwortet. Permanenter Rechtsbruch.

kallemann / Vor 1 Monat

Das können Deutsche aber auch - wir laufen seit 7. Mai unseren 552 Euro Stornierungsgeld hinterher - Eurowings, die Lufthansatochter ( ! ), stellt sich tot. Einschreiben mit Rückschein werden nicht beachtet. Diese Flugzeugabhängigkeit ist Mist !

Tommi / Vor 1 Monat

....was heißt "einen Großteil der coronabedingten Flugstornos zwischen März und Juni zurückerstatten" Warum nicht alle?

Nie wieder Ryanair!

petkett / Vor 1 Monat

In einem gewissen Zeitraum? Der Rest schaut in die Röhre. Das sind wir doch gespannt was am Ende hinten heraus kommt.

Roland / Vor 1 Monat

Eine nette Fluggesellschaft. Mit der bin ich noch nie geflogen. Werde ich auch nicht machen.