Ryanair stockt Sommerflüge von Wien nach Mallorca 2021 auf

| | Mallorca |
Startender Ryanair-Jet in Palma de Mallorca.

Startender Ryanair-Jet in Palma de Mallorca.

Foto: Nils Müller

Ryanair erweitert den Sommerflugplan 2021 für Wien. Die Frequenzen auf bereits bestehenden und sehr gefragten Routen werden aufgestockt, wie am Wochenende mitgeteilt wurde. Dazu zählen Palma de Mallorca, Barcelona und Ibiza.

Außerdem werden acht neue Ziele ab der österreichischen Hauptstadt angeflogen: So sollen im Sommer nächsten Jahres die Maschinen erstmalig zu den italienischen Städten Bologna, Perugia und Rimini abheben. In Kroatien wird das kulturreiche Pula bedient, in Bosnien-Herzegowina die Stadt Banja Luka. Zudem gibt es neue Nonstop-Verbindungen nach Billund in Dänemark, Göteborg in Schweden und ins britische Birmingham.

Von Mallorca aus fliegt Ryanair auch in zahlreiche deutsche Städte. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 2 Monaten

Danke Ryanair - mit euch niemals - auch nicht umsonst.

Majorcus / Vor 2 Monaten

Ob vor einem schonenden Impfstoff so viele fliegen wollen? „So gross ist das Ansteckungsrisiko im Flugzeug wirklich“ Quelle: www.nzz.ch/wissenschaft/coronavirus-so-gross-ist-das-ansteckungsrisiko-beim-fliegen-ld.1564003 Oder nur hilfloser Akionismus zur Beruhigung der Aktionäre?