Condor kann Schutzschirm bei Gläubigerzustimmung im November verlassen

| | Mallorca |
Condor-Jet auf dem Flughafen von Palma de Mallorca.

Condor-Jet auf dem Flughafen von Palma de Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Der Mallorca-Flieger Condor kann das Schutzschirmverfahren im November endgültig verlassen, wenn die Gläubiger im Oktober einem zweiten Rettungsplan zustimmen. Das teilte das Amtsgericht Frankfurt mit. Vorgesehen ist die Entscheidung am 22. jenes Monats.

Einem ersten Sanierungsplan wurde bereits im Frühjahr zugestimmt, doch die Corona-Krise machte die damals geplante Übernahme durch die polnische Fluggesellschaft Lot zunichte.

Condor hatte zum im September 2019 pleite gegangenen Thomas-Cook-Reisekonzern gehört und wurde durch Hilfen des deutschen Staates über Wasser gehalten. Die Fluglinie ist seit Jahrzehnten sehr eng mit Mallorca verbunden und verbindet die Insel mit mehreren deutschen Städten. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.