Mallorca-Flieger Ryanair bietet Deutschand-Flüge für unter 10 Euro an

| | Mallorca |
Blick auf einen Ryanair-Flieger.

Blick auf einen Ryanair-Flieger.

Foto: Ultima Hora

Mit einer neuen Rabattaktion versucht der Mallorca-Flieger Ryanair, sein coronabedingt nicht optimal laufendes Geschäft zu optimieren. Wer im September, Oktober und November Flüge etwa nach Köln/Bonn oder Berlin bucht, hat Chancen, Trips ab 9,99 Euro zu ergattern, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Das Angebot gelte für sämtliche Verbindungen bis zum 21. März 2021.

Weitere Städte auf dieser sogenannten "grünen Liste" der Fluglinie sind Wilna in Litauen, Krakau in Polen, Paphos auf Zypern und die lettische Hauptstadt Riga.

Der Billigflieger reduziert unterdessen nach eigenen Angaben seine Flugkapazität für Oktober um 20 Prozent. Nach der Verringerung im August um erste 20 Prozent werden dann nur 40 Prozent der Sitzplätze vom Oktober 2019 angeboten. Man rechne mit einer Auslastung der Jets von 70 Prozent. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Metti / Vor 1 Monat

Roland: was fliegst du denn?? Linie?? Oder darf es denoch billig sein? Mache dir mal nicht vor, das es bei anderen Billigfliegern soviel anders ist, einschließlich Eurowings und Co. Niedrige Preise werden immer wo generiert. Wer also Ryanair ablehnt, sollte grundsätzlich Linie fliegen. Aber es ist eine Krux mit der Schäppchenjagt: wärend man selbst sich nie für so kleines Geld anbieten würde, erwartet man es aber von nem Dienstleister und dessen Personal. Man kann das auch runterreduzieren bei Leuten, die man beschäftigt: Selber würden die Leute nicht für 10€ oder weniger arbeiten, erwarten es aber von dem Gärtner,etc...

Majorcus / Vor 1 Monat

Viel Spaß den Versuchskaninchen: Boeing Typ 737 Max

Roland / Vor 1 Monat

@Aquamallorca

Sie sollten sich mal im Internet über diese Fluggesellschaft schlau machen. Die fliegen mit abgezähltem Kerosin und wären deshalb schon mehrmals beinahe abgestürzt. Durch Mayday-Alarmmeldungen haben die Flughäfen den Maschinen sofortige Landeerlaubnis erteilt. Unfair gegenüber den Fluggesellschaften, die ausreichend Kerosin - auch für Warteschlangen - mitgenommen haben. Die Hygienezustände an Board sind unzumutbar. Die Reinigung der Kabine muss das Personal selber durchführen. Die Unwägbarkeiten dieser Airline setzen sich fort. Was nichts kostet taugt eben nichts. So ist es nun einmal.

Aquamallorca / Vor 1 Monat

@Roland: Danke, dann habe ich mehr Platz in der Maschine. @ Stefan Meier: Wenn Sie unbedingt einen Koffer mitnehmen wollen - ich reise mit einer kleinen Tasche und Sitzplätze gibt es auch kostenlos. Wenn Sie allerdings den Anderen zeigen wollen dass Sie es sich leisten können, dann stellen Sie sich in der langen Priorityschlange an....

Peter / Vor 1 Monat

Sitz kann kostenfrei zugewiesen werden, ein kleines Gepäckstück, welches durchaus für drei Tage reichen kann, ist kostenlos. Nix Nepp. Ausserdem die jüngste Flotte. Wollen Sie in die zwanzig Jahre alten Kisten der Lufthansa einsteigen, wenn sie von Staatsgnaden wieder fliegt?

Clara / Vor 1 Monat

Wie nötig muss man es haben, mit dieser Fluggesellschaft zu fliegen auf eine Insel, wo der Tourismus bis März so gut wie tot ist. Residenten steigen wohl eher weniger in diese Wracks.

Marcel / Vor 1 Monat

Eine durchschnittliche Auslastung von 70% erachte ich als utopisch, auch wenn ziemlich viele Verbindungen zusammengestrichen sind. In der Sauregurkenzeit, d.h. Nov./Dez./Jan./Feb., wird nochmals stark reduziert. Was für die Firma eventuell richtig ist, dürfte fürs Personal fatal sein. Mir tut das Personal im Tieflohnbereich leid.

Majorcus / Vor 1 Monat

Schlepper, Nepper, Bauernfänger - Du wirst Sie am Flugticket erkennen ... - Hoffentlich ist der Laden bald pleite - Umweltzerstörer & Persona-Ausbeuter.

cashman1 / Vor 1 Monat

@roland:100% Zustimmung.

thomas hahn / Vor 1 Monat

@Roland , du hast soooo Recht. Nie im Leben Ryerair