Zwischen Freitag und Sonntag gab es 785 Flüge von und auf die Balearen

| |
785 Starts und Landungen auf den Balearen (Foto: UH)

785 Starts und Landungen auf den Balearen (Foto: UH)

Es war ein betriebsames Wochenende für die drei Flughäfen auf Mallorca und den Balearen. Alleine am Sonntag verzeichnete der Flughafenbetreiber Aena 281 Starts und Landungen. Den Löwenanteil hatte dabei Mallorcas Flughafen Son Sant Joan mit 182 Flügen. Ibizas Flughafen meldete 67 Starts und Landungen und aus Menorca wurden 32 gemeldet.

Am Freitag verzeichneten die drei Flughäfen zusammengenommen 269, und am Samstag insgesamt 236 Starts und Landungen.

Seit Deutschland die Balearen von der Liste der Risikogebiete genommen hat, gibt es immer mehr Flüge zwischen der Inselgruppe und Deutschland.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Son Vidarius / Vor 18 Tage

Kontakte und Mobilität sind der Sinn und Motor eines erfüllten Lebens. Deshalb habe ich auch zu keinem Zeitpunkt darauf verzichtet. Aber ich akzeptiere, dass alle Grippe-Paniker zu Hause bleiben. Das ist mir sogar sehr recht. Diese Klientel sollte aber auch einen online-Lockdown für sich in Betracht ziehen...

M / Vor 18 Tage

Kontakte & Mobilität sind die Treiber jeder Pandemie ...

Andreas Sölig / Vor 19 Tage

Das sind ja sagenhafte 6 Starts und 6 Landungen in einer Stunde. Da ist aber noch viel Luft nach oben.