Fischer streiken auf Mallorca

| Mallorca |
Fischer auf Mallorca protestieren gegen die neuen EU-Maßnahmen. (Foto: M. À. Cañellas)

Fischer auf Mallorca protestieren gegen die neuen EU-Maßnahmen. (Foto: M. À. Cañellas)

Immer mehr Fischer können ihrer Arbeit auf Mallorca und den Nachbarinseln nicht mehr nachgehen. Grund dafür sind die aktuellen EU-Maßnahmen in der Fischerei. Der Verband "Federació Balear de Confraries de Pescadors" ruft daher am Freitag (4. Juni) zum Streik auf. Doch nicht nur auf den Balearen wird am Freitag gestreikt, sondern in ganz Spanien. So soll der Fischfang für einen Tag komplett eingestellt werden.

Die neuen Regelungen der Europäischen Kommission sehen unter anderem eine Reduzierung der Fangtage um 40 Prozent vor. Außerdem werden Flotten reduziert. Grund dafür ist in erster Linie die Überfischung der Meere.

Viele Fischer auf den Balearen fühlen sich allerdings benachteiligt. So sind vor der Küste Mallorcas wesentlich weniger Fischerboote auf gleicher Fläche im Vergleich zu Valencia und Katalonien im Einsatz.

Für die Balearen ist die Fischerei ein wichtiger wirtschaftlicher Zweig. Insgesamt ist Spanien mit 15 Prozent am weltweiten Gesamtvolumen im Fischfang einer der führenden Fischereinationen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Asterix / Vor 4 Monaten

@Wilma: da M.ajorcus die Insel als Stromproduzent umstrukturieren möchte, also Abschaffung des Tourismus, Erichtung von Windparks und Solaranlagen, Jedes Haus soll an Wänden und Dächern mit Solar verkleidet werden, brauch die Insel dann viele, die Solaranlagen warten. Für so eine Durchführung muß M.ajorcus allerdings erst mal eine Diktatur aufbauen, damit er seine "Träume" verwirklichen kann...

Naturschutz / Vor 4 Monaten

30% der Meere gehören komplett unter Naturschutz, sonst gibt es in 10 Jahren eben kein Fisch mehr. Das Gleiche gilt an Land!

Das Fischen mit 30 Km langen Netzen (China und Co.) gehört ganz verboten. Die kleinen Fischer auf der Insel sollen weiter fischen dürfen. Die machen nix kaputt. Weltweit sollten die kleinen Fischer mehr Unterstützung erfahren.

wima11 / Vor 4 Monaten

Laut dem führenden Ökonom (M alias Majorcus) werden alle, die ihre Arbeit verlieren jetzt zu Solarscheibenputzer umgeschult!

M / Vor 4 Monaten

Gut für die Natur - schecht für die Menschen ... Umschulung?