Markt für Swimmingpools aller Art auf Mallorca leergefegt

| Mallorca |
Pool in einem Hausgarten auf Mallorca.

Pool in einem Hausgarten auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Mallorca erlebt derzeit einen großen Pool-Bauboom. Momentan gebe es angesichts der großen Nachfrage sogar eine Warteliste, zitierte die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora einen Sprecher der Firma Hidro Balear. Dieser Run auf festinstallierte, aber auch zeitweise aufstellbare Swimmingpools habe es bereits im Sommer des vergangenen Jahres gegeben, als die Menschen mit einem erneuten Lockdown rechneten.

Man glaube, dass die Menschen auch im Sommer einfach mehr Zeit zu Hause verbringen möchten, so der Sprecher von Hidro Balear weiter. Sie investierten in Dinge, die vorher für sie nicht so wichtig gewesen seien. Das betreffe auch auch Renovierungen von Gebäuden.

Fest in der Erde verankerte Pools kosten den Angaben zufolge 15.000 bis 50.000 Euros, ein zeitweise ab- und aufbaubares Konstrukt ist ab 1000 Euro zu haben.

Ein Sprecher der Firma Mascaró Suministres i Serveis sagte "Ultima Hora", dass man derzeit mehr als einen Monat auf einen Pool warten müsse. Einige Modelle seien inzwischen ausverkauft.

Der Firmenvertreter warnten davor, Pools auf Balkons aufzubauen. Das könnte diese, wenn sich Tausende Liter in so einem Becken befinden, zum Einsturz bringen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Tom Tailor / Vor 14 Tage

Soviel zum Wassermangel....