Mallorca-Airport macht bei Passagieren und Flugverbindungen kräftig Boden gut

| Mallorca |
Es ist weiter einiges los auf dem Flughafen (Archivfoto).

Es ist weiter einiges los auf dem Flughafen (Archivfoto).

Foto: Ultima Hora

Das Passagieraufkommen im Flughafen von Mallorca ist weiterhin erstaunlich hoch. Im September wurden 61 Prozent vom Vergleichsmonat des Vorcoronajahres 2019 erreicht, wie der Airportbetreiber Aena am Mittwoch mitteilte. Das entspricht 2,3 Millionen Fluggästen. Was die Anzahl der Flugverbindungen anbelangt, so wurden sogar 76 Prozent registriert.

Zwischen Januar und September 2021 bewegten ich 10,6 Millionen Passagiere in dem Airport, und dies bei 105.448 Flugverbindungen. Damit konnte einiges, was im Coronajahr 2020 verloren gegangen war, wieder aufgeholt werden.

Der Flughafen von der Nachbarinsel Ibiza konnte sogar prozentual noch mehr Passagiere als Son Sant Joan wiedergewinnen: Es handelt sich laut Aena um 95 Prozent verglichen mit dem gleichen Monat vor zwei Jahren.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.