playa de cala egos en cala d'or

Lage und Erreichbarkeit: Die Cala Egos beziehungsweise „Caló de ses Egos”, wie sie korrekterweise heißt, befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Santanyí im Südosten Mallorcas und ist eine jener kleinen, schmalen Buchten, die einen malerischen Blick aufs Meer ermöglichen. Die felsigen Ufer sind indes mit großen Hotelgebäuden bebaut, so dass die Gäste von der Gartenanlage aus fast ins Wasser springen könnten. Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, die Bucht liegt rund zwei Kilometer von Cala d’Or entfernt. Man folgt der guten Beschilderung bis zum kleinen Gratis-Parkplatz. Von dort führen Stufen zur Bucht hinab. Sie ist bei Einheimischen und Touristen beliebt.

Größe und Infrastruktur: Der Sandstrand ist rund 20 Meter lang und bis zu 30 Meter breit. Die Playa weist feinen, weißen Sand auf. Vorhanden sind Duschen, Toiletten und eine Strandbar. Liegen und Sonnenschirme zum Mieten sind nur begrenzt vorhanden.

Baden: Das Wasser in der Bucht ist ruhig. Die geschützte Lage erlaubt nur kleine Wellen.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 20
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: wenig Wellen
  • Ankerplatz: nein
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: nein
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: nein
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: nein
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: nein
  • Strandreinigung: nein
  • Tauchrevier: nein