0

Lage und Erreichbarkeit: Nur zwei Kilometer von Portopetro entfernt liegt diese kleine Bucht – die auch „Sa Barca Trencada” genannt wird –, umringt von Felsen und einem schattenspendenden Pinienhain. Auch mit einem Touristenzug von Cala d’Or gelangt man hierher. Durch den Bau von zahlreichen umliegenden Hotels ist die Besucherzahl dieser kleinen Cala im Sommer hoch.

Größe und Infrastruktur: Der Strand ist rund 60 Meter breit, und erstreckt sich auch noch unter einen Teil des Pinienwaldes. Bei Familien ist besonders der dort direkt im Sand angelegte Kinderspielplatz beliebt, ein Chiringuito bietet Getränke und Snacks. Oberhalb des Strandes gibt es Parkplätze. Liegen oder Sonnenschirme werden nicht vermietet.

Baden: Durch die seitlichen Felsbegrenzungen ist die Bucht gut geschützt und das Wasser ist in der Regel ruhig. Schwimmen, Schnorcheln oder Ankern ist hier problemlos möglich.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 35
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: mittlere Wellen
  • Ankerplatz: nein
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: nein
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: nein
  • Toiletten: ja
  • Duschen: nein
  • Öffentliches Telefon: nein
  • Mülleimer: nein
  • Sonnenschirmverleih: nein
  • Strandliegenverleih: nein
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: nein
  • Tauchrevier: nein