Etiqueta 'Brote'
Lecker: Ein Llonguet mit gewürztem Tomatenmark und Tortilla.

Leben und Stil

Ein Mallorca-Brötchen, in das jeder gerne beißt

Der Siegeszug der „Llonguets” würde professionelle Werbestrategen vor Neid erblassen lassen. Das Palma-Gebäck erfreut sich ungeahnter Beliebtheit

Alexander Sepasgosarian22.02.20 08:00

Es geht nichts über frisch gebackenes Brot.

Leben und Stil

Traditionsbäcker nun leicht per App finden

Die Smartphone-Anwendung "Pa d'aquí" führt 304 Bäckereien inselweit auf, die nach alten Rezepten und mit heimischen Sorten backen.

MM-Redaktion 17.10.19 10:48

Auch die schönste Kuh wird gekürt.

Lokales

Mai-Fira: Brotverkostung auch glutenfrei

Im Rahmen der Mai-Fira am Wochenende, 11./ 12. Mai, in Campos können Besucher sechs verschiedene Brotsorten kosten, darunter auch eine glutenfreie Variante.

MM-Redaktion 11.05.19 00:00

Mittwochs gibt es Llonguets satt.

Gesellschaft

Jeden Mittwoch in Palma: „Ruta del Llonguet”

Das schmackhafte Insel-Brötchen „Llonguet” wird in Palma bis zum 31. Oktober jeweils zur Wochenmitte besonders günstig unter die Leute gebracht.

Ingo Thor15.08.18 08:00

Eine Institution in Palma: Die Bar Bosch.

Gesellschaft

"Langusten" satt für Gewinnerin in Bar Bosch

Das bei deutschen Urlaubern und Residenten beliebte Lokal am oberen Ende des Borne hatte jüngst einen kuriosen Wettbewerb ausgeschrieben.

Alexander Sepasgosarian22.02.18 16:40

Der Österreicher Thomas Grasberger hat kürzlich im Santa-Catalina-Viertel eine Bäckerei eröffnet. Verkaufsschlager sind seine Br

Lokales

Unser täglich' Brot back uns heute

Gutes Brot macht Arbeit. Deshalb tun manche Backshops nur so, als backe man dort selbst. Doch es gibt nach wie vor noch ausgezeichnete Bäckereien.

Thomas Zapp21.10.17 00:00

Die Kombination aus Brötchen und Getränk gibt es für 2,50 Euro.

Leben und Stil

Mittwochs ist stets Llonguet-Brötchen-Tag in Palma

Ein Brötchen namens "Llonguet" gilt den Einwohnern von Mallorcas Inselhauptstadt geradezu als Wahrzeichen. Mittwochs kann man es preiswert verkosten.

MM-Redaktion 26.07.17 00:00

Die Bar S' Hostal am Ortsrand von Montuïri serviert seit mehr als einem halben Jahrhundert ausschließlich Pamboli.

Leben und Stil

Unser tägliches Pamboli gib uns heute ...

Olivenöl statt Butter, das ist das Hauptmerkmal der mallorquinischen "Brotzeit" im Vergleich zu deutschen Varianten. Das  Traditionsmahl  hat nun sogar eine eigene  Messe

Alexander Sepasgosarian04.07.17 00:00

Ob sie verwandt sind? „Tante Llonguet” aus Es Pillari (l.) und das Keksmännchen der Marke Marbú Dorada vom Hersteller Artiach.

Wirtschaft

Schon wieder ein Markenstreit auf Mallorca

Der baskische Kekshersteller Artiach versucht, einen Eintrag der "Fira del Llonguet" beim Patentamt zu verhindert. Hintergrund ist ein Streit um die Logos.

MM-Redaktion 10.11.16 11:05

Tomaten und Olivenöl sind die Basiszutaten für ein Gericht, das fast überall im Mittelmeerraum bekannt ist.

Leben und Stil

Mallorquinische Brotzeit

"Brot mit Öl" gilt als eine Art Essenz von Mallorcas Küche. In seiner ursprünglichen Variante ist "Pa amb oli" aber nur noch selten zu finden.

Michael Maier29.03.16 00:00

Die Brotfabrik Bimbo in Palma.

Tourismus

Schluss mit Bimbo in Palma

Toastbrot heißt im Volksmund in Spanien meist "Pan de Bimbo", benannt nach seinem bekannten Hersteller. Der will sein einziges Werk auf Mallorca nun dicht machen.

Alexander Sepasgosarian26.01.16 14:02

Appetitlich: Ein typisches Llonguet mit Belag.

Leben und Stil

Stolz, ein Brötchen zu sein

Schon mal probiert? Eigentlich als Spaßaktion gedacht, hat die Aktion "Rettet das Llonguet" einheimisches Backwerk sogar gefördert.

Dorothee Kammel13.04.15 00:00

PALMA - VENTA DE PAN EN LA PANADERIA "EL FORN DE LA PELLETERIA"

Lokales

Zurück zu mehr Qualität

Nirgendwo in Spanien wird so wenig Brot gegessen wie auf Mallorca, Traditionsbäcker klagen über Billigkonkurrenz. Doch manch ein Bäcker hat sich in seiner Nische gut eingerichtet.

Thomas Zapp01.03.15 09:00

Tomeu Morro und Bianca Riso holen Sauerteigbrote aus dem Steinofen.

Leben und Stil

Inselbäcker entdecken alte Getreidesorten neu

Wenn Tomeu Morro über Brot und Mehl spricht, dann ist er in seinem Element. Als "Forscher alter Getreidesorten" bezeichnet sich der Mallorquiner selbst, und am liebsten experimentiert er in seiner eigenen Backstube. Dann rieselt in Steinmühlen gemahlenes Mehl durch seine Finger, aus selbst angebautem Korn.

Anja Marks24.02.14 00:00