Etiqueta 'Can Picafort'
Beamte untersuchen den Strandabschnitt bei Can Picafort.

Lokales

Identität der getöteten Frau weiter unklar

Auch drei Tage nach dem Fund einer Frauenleiche am Strand von Can Picafort im Norden von Mallorca hat die Polizei die Identität der Toten nicht klären können. Eine Autopsie ergab, dass die Frau erstickt war. Die Leiche wies aber auch Kopfverletzungen auf, so dass die Polizei von einem Gewaltverbrechen ausgeht.

10.03.14 00:00

Sauerstoffmangel war Schuld: Tote Fische im Torrent von Son Bauló

Lokales

Die Fische sind erstickt

Keine menschliche Umweltsünde war schuld, sondern Enten und Algen: Das massive Fischsterben im Torrent von Son Bauló im Norden von Mallorca ist auf Sauerstoffmangel durch Vogelkot und trübes Wasser zurückzuführen. Das ergaben Untersuchungen von Biologen. Der Torrent trennt den touristischen Küstenort Can Picafort von der öffentlichen Finca Son Real.

20.02.14 00:00

Fischsterben im Flussbett des Torrents von Son Bauló bei Can Picafort.

Lokales

Fischsterben im Torrent von Can Picafort

Im Torrent von Son Bauló, der den touristischen Küstenort Can Picafort von der öffentlichen Finca Son Real trennt, ist ein massives Fischsterben festgestellt worden. Hunderte Tiere trieben verendet in dem stehenden Süßwasser. Der Bach von Son Bauló bildet kurz vor dem Meer ein Feuchtgebiet hinter der Sandbarriere des Strandes.

Alexander Sepasgosarian17.02.14 00:00

Hier soll das Hotel entstehen, es handelt sich aber um ländlichen Boden.

Lokales

Themenhotel zum Radsport geplant

In Can Picafort im Norden Mallorcas soll ein Themenhotel rund um das Thema Radfahren entstehen. Die Gruppe Drac Plus hat bereits Ende vergangenen Jahres ein Projekt bei der Gemeinde angemeldet. Es soll auf einer 24,3 Hektar großen Fläche am Sturzbach Son Bauló entstehen.

13.02.14 00:00

In Montuïri tanzten die Cossiers.

Lokales

Schräge Feste und mögliche Sommergewitter

Das dritte Wochenende im August, dem wichtigsten spanischen Ferienmonat, beschert Mallorca möglicherweise die ersten Sommergewitter. Vor allem am Samstagabend sei stellenweise mit Regen und stürmischen Böen zu rechnen. Es bleibt aber weiter warm, bei über 30 Grad. Und der Festreigen, der derzeit in vielen Dörfen der Insel vorherrscht, hält an.

Alexander Sepasgosarian16.08.13 00:00

Quietsche-Entchens Alptraum. Entenwerfen in Can Picafort...

Gesellschaft

Gib Gummi! Entenwerfen in Can Picafort

Jahr für Jahr „Höhepunkt” der Fiesta von Can Picafort im Norden von Mallorca: das große „Entenwerfen“. Allerdings werden mittlerweile – nach Protesten von Tierschützern und entsprechender Gesetzgebung, derzufolge Tiere bei Fiestas nicht mehr „benutzt“ werden dürfen – nur noch Gummi-Enten ins Wasser geworfen und gefangen.

14.08.13 00:00

Der Priester auf dem Weg ins Gerichtsgebäude von Inca.

Lokales

Mallorcas Kirche bestraft Priester

Das Kirchengericht des Bistums von Mallorca hat einen Priester des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger für schuldig erklärt und aus dem Klerikerstand entlassen. Der 60-Jährige darf nicht mehr als Priester arbeiten. Auch vor einem ordentlichen Gericht läuft ein Verfahren gegen den Mann.

Jonas Martiny22.03.13 00:00

Landgut und Museum-Finca Son Real bei Santa Margalida.

Lokales

Neue Hoffnung für Son Real

Seit Monaten beschwert sich das Rathaus in Santa Margalida, dass die Finca Son Real aus Spargründen für Besucher geschlossen wurde. Nun hat das Umweltministerium, dem das Landgut untersteht, avisiert, es in den kommenden Wochen wieder öffnen zu wollen.

Alexander Sepasgosarian15.05.12 00:00

Lokales

Can Picafort – Die Palmen bleiben

22. November – In Can Picafort werden keine Palmen gefällt. Das hat Bürgermeister Miquel Cifre versprochen. Gerüchten zufolge war in dem Ort ein Kahlschlag geplant.

22.11.11 00:00