Kloster Puig de Maria

Kloster Puig de Maria
11-03-2003 | image

Kloster Puig de Maria

Kloster Puig de Maria: Das Kloster aus dem 14. Jahrhundert bot im Laufe der Zeit verschiedenen Mönchs- und Nonnenorden eine Herberge. Bis 1988 wurde es von Augustinernonnen bewohnt, heute ist es eine Art einfaches „Hotel” – ohne TV und Telefon, mit Gemeinschaftsbädern auf dem Flur. Zwölf Unterkünfte. Übernachtung im Einzelzimmer: 16 Euro, Doppelzimmer: 22 Euro; im Mehrbett-Zimmer werden 7 Euro pro Zusatzbett berechnet. Küche für Selbstverpfleger, Extra-Tische zum Picknicken. Telefon: 971-184132.