Etiqueta 'Meeresforschung'
Auch diese rötliche Koralle leidet unter den Wärmephasen.

Lokales

Wärmephasen lösen Massensterben im Mittelmeer aus

In einer Tiefe bis zu 45 Metern seien etwa 50 Arten betroffen, heißt es in einer neuen Studie. Vor allem Korallen, Schwämme und Algen sind betroffen.

Ingo Thor27.07.22 09:40

Nach starken Regenfällen kann es zu Strandsperrungen kommen. (Foto: Majorca Daily Bulletin)

Lokales

Jetzt offiziell: Teile der Bucht von Palma stark verschmutzt

Ein Bericht kommt bei einer Untersuchung zu dem Schluss, dass schlechte und veraltete Abwasserleitungen daran schuld sind. Auch das marine Ökosystem ist davon betroffen.

MM-Redaktion 07.02.22 09:20

Die Organisation Tursiops studiert vor allem die Sprache der Wale

Gesellschaft

Urlaub mit Walen vor Mallorcas Küste

Die Wale-Flüsterer sind wieder da. Vier Monate lang gehen sie von Mallorca aus auf Expedition, um den Gesang der großen Meeressäuger zu studieren.

MM-Redaktion 15.06.17 09:00

Eine Aufnahme der Koralle

Lokales

Großes Korallenriff vor Mallorca entdeckt

In 400 Metern Tiefe wächst im Kanal von Menorca eine beachtliche Anzahl von Bambuskorallen. Die Art ist gefährdet. Das Riff soll nun geschützt werden.

MM-Redaktion 12.05.17 10:24

Die Insel Cabrera vor der Küste Mallorcas.

Lokales

Cabrera wird größter Meeresnationalpark

Der Nationalpark rund um die Insel Cabrera vor Mallorca soll zum 25. Jubiläum zehnmal größer werden als bisher. Am 29. April ist eine feierliche Deklaration geplant.

22.04.16 10:53

Ein fragiles Paradies unter Wasser.

Kultur

Ein reiches Meer

Wissenschaftler haben die Artenvielfalt im Meer zwischen Mallorca und Menorca unter die Lupe genommen. Jetzt liegen Zahlen vor.

29.07.15 16:27

Daniel Ottmann Riera vor seiner Abreise aus Palma de Mallorca.

Gesellschaft

Meeresgeheimnisse erforschen

"Natürlich esse ich Fisch. Sehr gerne sogar", betont Daniel Ottmann Riera. "Fisch schmeckt mir sehr gut." Das dürfte allerdings wenig damit zu tun haben, dass sich der 25-Jährige zurzeit der Erforschung von Fischlarven verschrieben hat. Der Deutsch-Mallorquiner ist einer von drei Insulanern, die sich über ein USA-Stipendium freuen dürfen.

Nils Müller03.08.14 00:00