Etiqueta 'Stauseen'
Die Hinweisetafel untersagt das Wandern in zwei Tramuntana-Schluchten Gorg Blau und Pareis an diesem Mittwoch, 4. November.

Lokales

Staudamm-Test am Gorg Blau

Palmas Wasserwerk will die neuen Ventile am Tramuntana-Stausee unter Betrieb prüfen. Aus diesem Grunde wird das Wandern in den Schluchten verboten.

Alexander Sepasgosarian02.11.15 13:54

Der Stausee Gorg Blau im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca.

Tourismus

Neue Ventile für Gorg Blau

Er ist der schönste Bergstausee auf Mallorca und seit 40 Jahren in Betrieb. Jetzt hat das Trinkwasser-Reservoir neue Technik erhalten.

Alexander Sepasgosarian08.06.15 15:51

Eisig: Einer der Stauseen im Tramuntana-Gebirge.

Lokales

Eisschicht auf den Bergstauseen

Seltenes Schauspiel: Anhaltende Minusgrade im Gebirge haben die Wasseroberfläche der Tramuntana-Stauseen vereisen lassen.

Alexander Sepasgosarian12.02.15 10:26

Winteridylle: Der Cúber-Stausee im Tramuntana-Gebirge enthält reichlich Wasser.

Lokales

Schnee lässt Stauseen anschwellen

Nicht nur als Fotomotiv schön: Die ergiebigen Schneefälle der vergangenen Woche heben den Wasserspiegel der Tramuntana-Speicher an.

10.02.15 17:48

Das aus den Stauseen fließende Nass.

Tourismus

Mallorca will Stauseen zur Stromerzeugung nutzen

Palmas städtisches Versorgungsunternehmen Emaya plant, in der Trinkwasseraufbereitungsanlage von Lloseta eine Turbine zu installieren, die durch das vom Cúber-Stausee in die Tiefe schießende Wasser angetrieben werden soll. Der dadurch erzeugte Strom soll vor allem den Energiebedarf der Anlage in Lloseta decken.

Jonas Martiny27.02.14 00:00

Wandertipps

Rund um den Cúber-Stausee

Wie vielfältig das Tramuntana-Gebirge ist, lässt sich auf einer Rundwanderung um den Cúber-Stausee und über drei der umliegenden Eintausender erleben. Die Fünfstunden-Tour ist jedoch anstrengend.

Jonas Martiny28.10.10 00:00

Bau der Staumauer Gorg Blau

Gesellschaft

Das gescheiterte E-Werk

Seit 40 Jahren gewinnt Palma Trinkwasser aus den Stauseen. Ursprünglich wurden sie jedoch gebaut, um Strom für die Insel zu liefern.

13.09.11 00:00