Farbfotos von Robert Capa

Foto: R.C.

Fotografien von Kriegsschauplätzen, meist in Schwarz-Weiß, begründeten den Ruhm des ungarisch-amerikanischen Fotografen Robert Capa.

Nach der Veröffentlichung seiner Fotografien des Spanischen Bürgerkriegs (1936 - 1939) galt er als bedeutendster Kriegsfotograf weltweit.

Einen anderen Capa zeigt eine Ausstellung, mit der die Saison 2019/2020 des Caixa Forums in Palma beginnt.

Diese Schau konzentriert sich auf die Schnappschüsse, die Capa im Laufe seiner Karriere in Farbe festgehalten hat und von denen viele nie veröffentlicht wurden.

Unter den mehr als 150 Exponaten des International Center of Photography in New York befinden sich Farbbilder großer Persönlichkeiten wie Pablo Picasso, Humphrey Bogart, Ava Gardner und Truman Capote.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 16/10/2019 bis zum 20/01/2020 Caixa Forum
  • | Öffnungszeiten:

    MO bis SA 10 bis 20 Uhr, SO/Feiertag 11 bis 14 Uhr. 

  • | Preise:

    5 Euro, für Caixa-Kunden 2 Euro.

Lokalisierung

Caixa Forum