La Beata in Valldemossa

Am 28. Juli feiert Valldemossa seine Inselheilige, Catalina Thomás. Sie wird auch „La Beata“ genannt. Der Umzug des „Carro Triumfal“ gilt dabei als eines der wichtigsten Volksfeste der Insel.

Ein kleines Mädchen aus dem Dorf hat die Ehre, die „Beateta“ darstellen zu dürfen.

Die Prozession der Beata zu Ehren der Inselheiligen Catalina Thomàs ist inselweit von großem Interesse. Fast alle im Ort machen mit und geben den Startschuss zu einer Festwoche, die einerseits kulturelle Darbietungen mit Lokalcharakter, andererseits aber auch empfehlenswerte Events für Touristen beinhaltet.

Ein Auszug aus dem Programm:

Freitag, 19. Juli: um 22.30 Uhr vor der Kartause Vorstellung der diesjährigen Darstellerin der Inselheiligen Catalina Thomás und ihres Hofstaats, im Anschluss Tanz, Aprikosencoca und Moscatell für alle.

Samstag, 20. Juli: um 11 Uhr Paella-Wettbewerb auf dem Schulhof. Um 17 Uhr Umzug der Trommler durch die Straßen Valldemossas. Um 19 Uhr Festa Tropical und DJs bis 2 Uhr auf dem Schulhof der Escola Vella.

Freitag, 26. Juli: um 17 Uhr Kinderfest auf dem Schulhof, um 23 Uhr Tanzmusik mit Livebands und DJs auf dem Platz vor der Kartause.

Samstag, 27. Juli: um 19.30 Uhr Messe und Prozession mit der Reliquie der Heiligen ab der Pfarrkirche, im Anschluss Blumenniederlegung. Musik mit den Xeremiers (Dudelsackspieler).
Um 23 Uhr Openair-Konzert mit Voicello (verjazzte Klassik) auf dem Platz vor der Kartause.

Sonntag, 28. Juli: Haupttag des Festes. Um 9 Uhr Umzug der Stadtkapelle. Um 10.30 Uhr Fahrt der Beata und ihres Hofstaates vom Rathaus zur Kirche, im Anschluss Messe. Um 18.30 Uhr Konzert der Stadtkapelle vor der Kartause. Um 21.30 Uhr großer Umzug mit dem „Carro Triomfal” mit der Heiligen und ihren Begleitern und weiteren geschmückten Bauernwagen, mit Musikkapellen und Dudelsackspielern.

 

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 19 bis 28. Juli 2019 Valldemossa

Lokalisierung

Valldemossa

  • | Adresse: