Sota Terra - Experimentalfilme

Foto: alicia

Sota Terra ist ein neuartiges Festival rund um den experimentellen Animationsfilm. „Sota terra“ ist katalanisch und heißt wörtlich übersetzt „unterirdisch“. Gemeint ist der kulturelle Underground, der Gegenpol zum Mainstream.

Sota Terra ist im vergangenen Jahr aus dem mallorquinischen Boden gesprossen und findet jetzt zum zweiten Mal statt. Mit ihrem Anliegen haben sich seine Macher ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie wollen das Vakuum zwischen Kunst und Animationsfilm füllen.

Ausführliche Info unter www.festivalsotaterra.wordpress.com

Das Programm:

Mittwoch, 19. November:

um 18.30 Uhr im Casal Solleric (Paseo del Borne) Eröffnung mit dem Animations-Musikspektakel „Les ales del dimoni”.

ab 19.30 Uhr Ausstellungen/Vorführungen in den Galerien:

Galería Kewenig, Carrer Sant Feliu, Palma

William Kentridge (Felix in exile)

Marcelo Víquez (El foro)

Sandra Vasquez de la Horra (The secret of your hair)

Galería Altair, Carrer de Sant Jaume 15, Palma:

William Kentridge (History of the main complaint)

Simone Massi(L’attesa del maggio)

Carlos Gómez Salamanca (Carne)

Amparo Sard (Comiendo moscas)

Galería Fran Reus, Carrer de la Concepció 6, Palma:

William Kentridge(Other faces)

Izibene Oñederra (Hotzanak)

Nuria Gómez Gabriel (Tics)

Isabel Herguera (Ámár)

Pilar Marco (Como desparecer en seis pasos)


Galería Addaya, Carrer Alexandre Rosselló 10, Alaró:

William Kentridge (Johannesburg)

Pablo Fernández Pujol (Pigman)

Nelo Vinuesa(Portraits - Wild pulse)

Sonntag, 23. November:

Hommage an den Experimentalfilmer José Val del Omar (1904-1982), Projektion „Tríptico elemental de España”; 11.30 Uhr, Kulturzentrum Sa Nostra, C/. Concepció 12, Palma.

Montag, 24. November:

Animationsfilme junger Künstler, um 19.30 Uhr Projektion “Les nostres vides dibuixades” von GrocFilms; Can Danus, C/. Can Danus, Palma.

Mittwoch, 26. November:

Abschlussveranstaltung im Kinocenter Cineciutat, C. Emperadiu Eugènia, Palma.

Um 19 Uhr Aufführung der Festivalfilme und Diskussionsrunde mit den Künstlern.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 19 bis 26. November 2014 Palma

Lokalisierung

Palma

  • | Adresse: Palma de Mallorca