Tintenfischmesse in Port d'Alcúdia

Tintenfischmesse in Port d'Alcúdia.

Tintenfischmesse in Port d'Alcúdia.

Foto: Foto: Elena Ballestero

Meeresfrüchte zum kleinen Preis sind in der zweiten Aprilwoche bei der Boots- und Tintenfischmesse in Port d’Alcúdia im Angebot. Die „Fira de la Naútica i de la Sipia” läuft jeweils auf der Hafenpromenade sowie in einem Festzelt.

Dreh- und Angelpunkte sind der gastronomische Bereich rund um die Plaça de sa Quarentena. Zudem steht eine Nautikmesse mit großer Bootsausstellung auf dem Programm. Teilweise können Kaufinteressenten die Yachten auch besichtigen.

Viele Restaurants sind mit Ständen im Festzelt präsent und tischen den Besuchern kleine und größere Gerichte auf, die alle auf der lokalen Tintenfischvariante „Sepia” basieren. Bei den Sepien handelt es sich um enge Verwandte der Kalmare. Ihre Tinte wird manchmal als Farbstoff für schwarze Pasta verwendet.

Programm 2019:

FR/12. April: um 19 Uhr Eröffnung des Festes, bis 3 Uhr gibt es einen Kunsthandwerkermarkt, Livemusik und eine Tapasroute ab der Plaça Quarentena.

SA/13. April: um 10 Uhr Eröffnung des Fira und Kunsthandwerkermarkt und lokalen Produkten; Um 16 Uhr Umzug der "Gegants" (Großfiguren) mit Dudelsackkapelle ab der ab der Esglèsia del Moll.Von 21 bis 3 Uhr Musik und Tapas. Ab 1 Uhr DJ.

SO/14. April:  um 10 Uhr Eröffnung der Feria mit Kunsthandwerkermarkt und lokalen Produkten. Um 16 Uhr Trommlerkonzert, ab 17.30 Uhr Folkloretänze auf der Strandpromenade.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 12 bis 14. April 2019 Port d'Alcúdia

Lokalisierung

Port d'Alcúdia

  • | Adresse: Port d'Alcúdia