Bewerten

Das Internationale Musikfestival von Deià findet in Son Marroig statt. Bis 29. September stehen dort 45 Konzerte auf dem Programm, stets an einem Donnerstag. Eröffnung ist am Donnerstag, 2. Juni.

Das Programm:

2. Juni, 20.30 Uhr
Alban Kwartet
Anne-Catherine Feltgen, Geige
Isaac Pérez Riera, Geige
Rodrigo de Freitas, Viola
Glòria Expósito Pérez, Cello
Werke von Mozart, Brahms und Webern. Karten hier.

9. Juni, 20.30 Uhr
Roberto Alvarez, Flöte
Kenia Vokhmianina, Klavier
“The Whirlwind Within”
Werke von de James Rae, Daniel Sánchez Velasco, Gonzalo Casielles, Elisenda Fábregas und Pablo Aguirre. Karten hier.

16. Juni, 20.30 Uhr
La Cuarentena Tango Ensemble
Leopoldo Juanes, Gitarrea
Facundo Passeri, Percussion
Sebas Flores, Klarinette
Pablo Albornoz, Geige
A. Oyágüez Montero, Klavier
Rosa Cañellas, Violonchello
Richard Korn (USA), Kontrabass
Sergio Bustos, Gesang
​“La cancion y el folkore Latinoamericano”. Karten hier.
 
30. Juni, 20.30 Uhr
Gilles Apap (Francia), Geige
Camerata Deia
Susan Waterbury, Alfredo Ardanaz, Enrique Pastor und Pablo Albornoz, Geige
Byron Wallis und Fernando Villegas, Viola
Andrew Smith, Andrew Luchansky, Rosa Cañellas und Jorge Giménez, Violonchello
Werke von Shostakovich, Dvorak und Mendelssohn. Karten hier.
Weitere Informationen
Termine und Ort:
  1. Am 02/06/2022 um Uhr auf Son Marroig Finalizado
  2. Am 09/06/2022 um Uhr auf Son Marroig Finalizado
  3. Am 16/06/2022 um Uhr auf Son Marroig Finalizado
  4. Am 30/06/2022 um Uhr auf Son Marroig
wie kommt man:
Preise

Eintritt 20 Euro, Karten unter dimfentradas.com.