Pianino - Klavierfestival in Valldemossa

Die Kartause von Valldemossa

Die Konzertreihe „Pianino“, findet in der Klosterzelle statt, in der Frédéric Chopin und George Sand während ihres Aufenthaltes im Winter 1838/39 gelebt haben.

Die Reihe ist sozusagen der kleine Bruder des großen Chopin-Festivals von Valldemossa im August.

Das Programm

SA/18. Mai: Alexey Sychev (Piano), Werke von Liszt, Chopin, Debussy, Granados, Prokofjew und Ravel. 20 Euro.

SA/1. Juni: Agnieszka Korpyta (Piano), Werke von Chopin, Paderewski und Szymanowska. 15 Euro.

FR/7. Juni: Matthieu Schweiger (Piano). Werke von Bach und die 24 Preludien von Chopin. 15 Euro.

SA/8. Juni: Christophe Coin (Violoncello) und Akiko Ebi (Piano). "Le salon de musique de la baronne de Rothschild". Werke von Franchomme, Chopin und Rothschild. 25 Euro.

SA/15. Juni: Paula Ríos (Piano). Vorstellung ihrer CD "Cantar con los dedos". Werke von Chopin und Bellini. 15 Euro.

Infos

  • | Datum
    1. Am 18/05/2019 um 20:30 Kartause von Valldemossa
    2. Am 01/06/2019 um 20:30 Kartause von Valldemossa
    3. Am 07/06/2019 um 20:30 Kartause von Valldemossa
    4. Am 08/06/2019 um 20:30 Kartause von Valldemossa
    5. Am 15/06/2019 um 20:30 Kartause von Valldemossa
  • | Öffnungszeiten:

    Einlass an der Plaça de la Cartoixa um 19.30 Uhr, Konzerte um 20.30 Uhr.

  • | Preise:

    Preise Einzelkonzerte siehe oben, Abo für 5 Konzerte 80 Euro. Karten-VVK unter Telefon 616 90 65 74 oder 971 72 83 12 oder www.pianino.es

    .

Lokalisierung

Kartause von Valldemossa