Sinfonieorchester der Balearen

410

Zusätzlich zu den Konzerten der aktuellen Spielzeit im Auditorium hat das Sinfonieorchester in kleinerer Version auch Zusatzauftritte mit Gastkünstlern. Aufgeführt werden dieses Mal Ouvertüren von Werken von Mozart, als Solistin tritt die international renommierte Sopranistin Felicitas Fuchs auf.

„Idomeneo”, „Le nozze di Figaro”, „Don Giovanni”, „Così fan tutte”, „La clemenza di Tito” –
fünf der sieben großen Opern von Wolfgang Amadeus Mozart. Fragmente aus diesen Werken werden unter der Leitung von Pablo Mielgo aufgeführt.

Mit Fuchs kommt eine Sängerin von internationalem Format nach Palma. Geboren in Prien am Chiemsee, studierte sie Musik und Gesang an der Guildhall School of Music and Drama i in London, absolvierte bei Größen wie dem Bariton Dietrich Fischer-Dieskau, der Sopranistin Emma Kirkby und dem Pianisten und Liedbegleiter Graham Johnson.

Fuchs sang unter Dirigenten wie Lorin Maazel, James Gaffigan, Sir Neville Marriner, Enoch
zu Guttenberg, Sir Collin Davies und Riccardo Chailly. Sie konzertiert regelmäßig mit Orchestern wie den Münchner Symphonikern und Philharmonikern, dem Freiburger
Barockorchester, dem Orchester des Bayerischen Rundfunks, den Bamberger Symphonikern, der Camerata Salzburg und dem Qatar Philharmonic Orchestra.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 17/01/2020 um 20:00 Teatre Principal
  • | Öffnungszeiten:

    20 Uhr

  • | Preise:

    2 bis 12 Euro, VVK hier

Lokalisierung

Teatre Principal