Els Valldemossa

Foto: P. PRIETO

Mehr als ein halbes Jahrhundert steht die mallorquinische Gruppe jetzt auf der Bühne, erst als Los Existencialistas de Valldemossa, dann als Los Valldemossa und seit 1978 unter dem Namen Els Valldemossa.

Tomeu Estaràs, Fernando Patuto, Lara Estaràs und Miquel Brunet begeben sich mit ihrem Konzert auf eine Reise durch ihre musikalische Vergangenheit, sie spielen Folklore aus Mallorca, klassische Themen und weltbekannte Stücke.

Unterstützt werden sie von weiteren Gastmusikern

Die Geschichte von Els Valldemossa reicht zurück bis in das Jahr 1959. Damals tat sich Tomeu Estaràs mit seinen mittlerweile verstorbenen Brüdern Rafal und Bernat und seinem Cousin Maties Estrades zusammen, um in Sälen wie dem Tito‘s und dem Tagomago zu spielen.

Auch beim Eurovision Song Contest und in der BBC trat die Gruppe auf, ebenso auf Kreuzfahrtschiffen und in Son Amar. Neben Folklore und mallorquinischer Volksmusik zählen zum Repertoire der Gruppe auch Vertonungen von Gedichten mallorquinischer Literaten wie Blai Bonet, Josep Maria Llompart und Maria Antònia Salvà.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 30/01/2016 um 19:00 Auditorium in Alcúdia
  • | Preise:

    Eintritt: 8 und 25 Euro, VVK Theaterkasse und www.teatreprincipal.com

Lokalisierung

Auditorium in Alcúdia