Manfred Kullmann

Der Pianist Manfred Kullmann ist den Jazz-Freunden Mallorcas schon lange kein Unbekannter mehr. Er spielt sein Instrument von Kindheit an.

Nach einer soliden klassischen Ausbildung führte ihn seine Lust zur Improvisation zum Jazz.

Als Komponist, Arrangeur und Pianist der Big Band des Hessischen Rundfunks sowie Dozent an der Universität Mainz hat er mit herausragenden Figuren des Jazz zusammengearbeitet: Count Basie Big Band, Chick Corea, Toots Thielemann etc..

In der Kirche Sant Felip Neri in Palma wird er sein neuestes Projekt „A solas“ präsentieren.
Wie der Titel verrät, findet diese dritte Ausgabe seines Herbst-Konzerts ohne seine gewohnten Musikpartner, den Bassisten Wojtek Sobolewski und den Schlagzeuger Pep
Lluís García, statt.

Entsprechend intim, aber auch stimmungsvoll wird dieses Solo-Konzert sein. Kullmann wird seine raffinierte Meisterschaft mit einer zurückhaltend eleganten Einfachheit kombinieren. Sein Soloprojekt bietet eine Mischung aus eigenen Themen mit einem Hauch zeitgenössischer Klassik sowie anderen Stücken aus einem ausgewählten Repertoire der
klassischen Musik, übersetzt in die Sprache des Jazz.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 26/10/2019 um 20:00 Iglesia Sant Felip Neri
  • | Öffnungszeiten:

    20 Uhr

  • | Preise:

    12 Euro

Lokalisierung

Iglesia Sant Felip Neri

  • | Adresse: C/. Sant Felip Neri, 1
    07002 - Palma de Mallorca