Sons de Nit

Foto: Carlos Pericas - AFCU - EFE - Bu

Sons de Nit - Klänge der Nacht - ist ein Musikzyklus mit wechselnden Interpreten, Musikstilen und Locations. Internationale und lokale Musiker spielen an Orten, die zum kulturellen Erbe der Insel zählen.

Die Sängerin Omara Portuondo wird am 29. Oktober 90 Jahre alt. Und was macht die Grande Dame der kubanischen Musik? Sie geht auf Tournee.
Am Samstag, 11. Juli, gastiert sie mit dem Pianisten Roberto Fonseca, dem Bassisten Yandy Martínez und dem Schlagzeuger Ramsés Rodríguez im Teatre Principal in Palma. Das Konzert ist eines der Highlights der Veranstaltungsreihe Sons de Nit (Nachtklänge), die an verschiedenen Orten der Insel stattfindet (Eintrittskarten in Kürze hier). 

Zum Beispiel im Museum Es Baluard in Palma. Dort treten am Samstag, 27. Juni, Marcel Cranc und Tià Zanoguera auf. Der Keyboard spielende Songwriter aus Sencelles und der Künstler aus Palma führen ihr Projekt mit Musik und digitaler Malerei auf.

Maika Makovski gilt als eine der vielseitigsten und talentiertesten Künstlerinnen der spanischen Musikszene. Am Donnerstag, 2. Juli, wird die Songwriterin aus Palma im Claustre de Sant Domingo in Pollença ihr neues Album präsentieren (Tickets hier).

Selbiges hat Núria Graham mit ihrer Band am Freitag, 17. Juli, im Claustre de Sant Bonaventura in Llucmajor vor. „Marjorie“ ist bereits die fünfte CD der katalanisch-irischen Songwriterin, die mit gerade mal 23 Jahren schon eine beachtliche internationale Karriere vorweisen kann (Eintritt 15 Euro, Karten hier).

Zu Gast bei der Sons de Nit sind auch die Katalanin Joana Serrat mit ihrer Countryband The Great Canyoners (23. Juli, Eintritt 15 Euro, Karten hier), das Trio Aires (31. Juli, 21 Uhr, Eintrritt 10 Euro) mit ganz eigenen Versionen spanischer Klassikwerke sowie das Frauenquartett Las Migas mit einem Mix aus Flamenco, World Music und Jazz (5. August, 21 Uhr, Pollença, Eintritt 15 Euro). Auch die Filmkomponisten Sergio de la Puente und Joan Martorell stehen auf dem Programm: Auf dem Klavier werden sie ihre eigenen Werke spielen.

Ein weiterer Höhepunkt der Konzertreihe: Jay Jay Johanson. Ein von Film-noire-Atmosphäre geprägter Trip-Hop und Electronic sind das Markenzeichen des schwedischen Sängers und Songwriters. Am Samstag, 22. August, feiert er in Llucmajor das 20-jährige Jubiläum seines Erfolgsalbums „Poison“ (Eintrittskarten hier).

Mit einem Konzert der Swing Cats enden die Sons de Nit am Donnerstag, 27. August, in der Kirche Cala Sant Vicenç. Der Eintritt ist frei.  

Programminformationen und Tickets im Netz: www.fonart.com. (mb)

 

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 02/07/2020 um 21:00 Claustro de Sant Domingo Pollença
    2. Am 11/07/2020 um 20:00 Teatre Principal
    3. Am 17/07/2020 um 21:00 Claustre de Sant Bonaventura
    4. Am 23/07/2020 um 21:00 Es Baluard
    5. Am 31/07/2020 um 21:00 Claustre de Sant Bonaventura
    6. Am 05/08/2020 um 21:00 Claustro de Sant Domingo Pollença
    7. Am 22/08/2020 um 21:00 Claustre de Sant Bonaventura
    8. Am 27/08/2020 um 21:00 Cala Sant Vicenç
  • | Preise:

    Preise siehe oben, Tickets unter fonart

Lokalisierung

Claustre de Sant Bonaventura

Claustro de Sant Domingo Pollença

  • | Adresse: Guillem Cifre de Colonya
    07460 - Pollença

Teatre Principal

Es Baluard

Cala Sant Vicenç

  • | Adresse: