Schlemmen beim Sonntags-Brunch im Hotel Mardavall

| | Costa d'en Blanes, Mallorca |
Halbe Hummer und Austern beim "Brunchdavall" auf Mallorca.

Halbe Hummer und Austern beim "Brunchdavall" auf Mallorca.

Foto: foodfriends.net
Halbe Hummer und Austern beim "Brunchdavall" auf Mallorca.Die Mardavall-Terrasse auf Mallorca.Brunch im St. Regis Hotel Mardavall auf Mallorca.

Seit Anfang März ist im Hotel St. Regis Mardavall die Brunch-Saison wieder geöffnet. Jeden Sonntag von 12.30 Uhr bis 16 Uhr schlemmt man zu dezenter Live-Musik auf der Terrasse mit Blick in den Garten oder im Speiseraum des Restaurants Aqua. Zeit nehmen sollte man sich auf jeden Fall, denn die Auswahl an kalten und warmen, süßen oder herzhaften Gerichten ist riesig.

Halbe Hummer und Austern bieten sich als Starter an, ebenso wie Consommée, gegrilltes Gemüse, frische Salate oder Vitello Tonnato. Eine Hommage des Chefkochs an die Insel ist die "Coca de trampó" und typisch mallorquinische Wurstspezialitäten.

Die offene Küche bietet warme Fisch-und Fleischgerichte, Beilagen und verschiedene Soßen. Ein Geheimtipp ist das getrüffelte Ei mit Kartoffelmus in der Mokka-Tasse, ebenso wie die Burgundersoße, die zu den meisten Fleischgerichten passt. Das Dessertbüfett ist nicht nur Gaumen-, sondern auch Augenschmaus, auch Käse und frisches Gebäck fehlen nicht.

Der "Brunchdavall" wird in zwei Varianten angeboten: Für 52 Euro pro Person mit nicht-alkoholischen Getränken und für 65 Euro inklusive verschiedener Weine. Kinder bis zwölf Jahren zahlen 26 Euro. (am)

(aus MM 13/2017)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.