Bewerten

Koch Carlos Sierra Galán tischt ebenso regionale wie spanische Spezialitäten auf. Dazu gehören Ceviche, ein Carpaccio vom Wolfsbarsch (Lubina) oder ein "tiradito" aus leicht gegarten Lachsstreifen mit Wakame-Algen und roten Zwiebeln.

Zu den Inselspezialitäten gehören Tortilla, eine speziell belegte Coca (mallorquinische Variante der Pizza) oder Pimientos de Padrón und Oktopus mit mallorquinischem, geräuchertem Paprikapulver gewürzt.

Das Restaurant Tomates Verdes in Llucmajor wurde in Anlehnung an den Hollywood-Streifen "Fried Green Tomatoes" aus dem Jahre 1991 so benannt, weil für die Inhaber grüne Tomaten Frische und Genuss signalisieren.

Das Lokal liegt direkt am Rathausplatz. Der aus Kastilien stammenden Koch Carlos Sierra Galán eröffnete es zusammen mit dem gebürtigen Madrilenen Jorge Escrivá de Romani.

An schönen Tagen oder lauen Abenden kann man vor dem Restaurant auf der Terrasse sitzen, sonst im gemütlich eingerichteten Innenraum. 

Weitere Informationen

Tomates Verdes

Carrer Constitució 2
07620 - Llucmajor

Montags bis freitags ist von 13 bis 15 und von 19 bis 23 Uhr geöffnet,  samstags von 13 bis 15, sonntags von 19 bis 23 Uhr.

Die Öffnungszeiten können abweichen.

Reservierungen: https://www.facebook.com/TomatesVerdesRestaurant/

 

 

Telefon:
871 904 371
Web:
http://tomates-verdes-restaurant-more.business.site/

Anfahrt

Extras

Mittags wird ein dreigängiges Tagesgericht für 18,50 angeboten, inklusive Brot und Getränken.