Prêt-à-Portals Fashion Weekend auf Mallorca

Modewochenende im noblen Yachthafen

Juan Vidal, Roberto Torretta, Lydia Delgado, Hafenchefin Corinna Graf und Angel Schlesser bei der Vorstellung des Events in Madr

Juan Vidal, Roberto Torretta, Lydia Delgado, Hafenchefin Corinna Graf und Angel Schlesser bei der Vorstellung des Events in Madrid. Foto: UH

Das Prêt-à-Portals Fashion Weekend ist vom 31. Oktober bis zum 2. November im Nobelhafen Puerto Portals geplant. Zu sehen gibt es unter anderem eine Ausstellung unter dem Titel "Die Mode und das Meer". Außerdem präsentieren bekannte Designer ihre Kreationen, die man vor Ort in den Boutiquen auch käuflich erwerben kann.

Eingeläutet wird das Wochenende am Freitag, 31. Oktober, um 20 Uhr mit einem Live Shooting von Starfotograf Gorka Postigo. Nach 22 Uhr beginnt dann die Portals Experience mit Live-Musik, Luxusmarken, Shopping und Top-Models. Die weltberühmten Designer Lydia Delgado, José Miró, Ángel Schlesser, Roberto Torreta und Juan Vidal werden mit Stücken aus den internationalen Boutiquen von Puerto Portals fünf verschiedene Mode-Universen kreieren, in denen jeweils ein bekanntes Model im Mittelpunkt steht. Es handelt sich um Judit Mascó, Bimba Bosé, Teresa Baca, Clara Alonso und Juan Betancourt.

Nach dem Live-Shooting am Freitag sind die von den Modeschöpfern kreierten Outfits in einem Ausstellungszelt am Meer zu sehen, das man das ganze Wochenende besichtigen kann.

Für geladene Gäste findet ab Mitternacht außerdem die "Capricho Fashion Party" statt. Das Capricho erwartet die Gäste mit Live-Musik von DJ Ed Junquera und DJ Jason Todds sowie den besten Cocktail-Kreationen. Gerhard Schwaiger und das Team vom Tristán haben speziell für den Anlass ein "Prêt-à-Portals-Menü" vorbereitet. Reservierung unter Tel. 971-675547 oder booking@grupotristan.com.

Auf dem Programm stehen außerdem Live-Musik, Workshops, Vorträge und Präsentationen, die Puerto Portals für drei Tage zum Nabel der spanischen Mode machen werden. Infos auch unter dem Twitter-Hashtag #portalsfashionweekend sowie unter www.puertoportals.com.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.