Megayacht vor Mallorca zieht Blicke auf sich

Puerto Portals, Mallorca |
Die Octopus belegt Platz 16 unter den größten Yachten der Welt

Die Octopus belegt Platz 16 unter den größten Yachten der Welt.

Foto: Foto: Julian Aguirre
Die Octopus belegt Platz 16 unter den größten Yachten der WeltPaul Allen ist Mitbegründer von Microsoft

Die Megayacht Octopus schippert derzeit vor Mallorca in den Gewässern von Puerto Portals. Das Luxusboot gehört Paul Allen, Mitgegründer des Softwareunternehmens Microsoft. Das Boot erregte wegen seiner Ausmaße die Aufmerksamkeit der Strandbesucher.

Die Yacht ist 126 Meter lang und hat einen eigenen Hubschrauber-Landplatz sowie zwei U-Boote. Sie verfügt über technische Ausstattung, um den Meeresboden abzusuchen. So fand Paul Allen jüngst Teile eines japanischen Panzerschiffes aus dem Zweiten Weltkrieg, schreibt die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Gebaut wurde die Octopus in Deutschland. Bei ihrer Taufe 2000 galt die Octopus als die größte Yacht der Welt, heute liegt sie nur noch auf Platz 16. Sie bietet Platz für 26 Personen. Zum Vergleich können sich auf der "Dubai", dem aktuellen Spitzenreiter unter den Luxusbooten, 72 Menschen aufhalten. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.