Neue Bar bringt eiskaltes Vergnügen für Winterfreunde

| Palma, Mallorca |
410

In der vor wenigen Tagen eröffneten „Palma Ice Bar” im Ausgehviertel La Lonja kann man bei minus sieben Grad inmitten von Eisskulpturen mit Drinks eine kühle Auszeit nehmen.

Obwohl der Großteil der Touristen Mallorca wohl eher wegen seiner milden Temperaturen besucht, haben die Betreiber des Sportparks Palma Jump nun auch ein Konzept auf die Insel gebracht, für die, die Frost und Eis vermissen. Die „Palma Ice Bar” ist ein überdimensionales Gefrierfach, in dem man einen Drink genießen kann. Nur eben dick eingepackt bei minus sieben Grad Celsius. Im Ausgehviertel La Lonja bewirtet das derzeit fünfköpfige Team alle, die sich eine eiskalte Erfrischung zutrauen.

Jacken und Handschuhe stellt der Betreiber. Im Eintrittspreis von 17,50 Euro sind außerdem ein Cocktail nach Wahl und ein kleiner Schnaps, stil-echt in einem kleinen Eisblock serviert, inklusive. Zu bestaunen gibt es im Inneren des Raumes Eis-skulpturen mit Mallorca-Motiven. Der ganze Raum besteht aus einer transluzenten Eisschicht, die von blauem Led-Licht angestrahlt wird. Das Berühren ist allerdings verboten, um ein Schmelzen zu vermeiden.

Wie Mitarbeiterin Paula Falk Ballester erzählt, kommen die mehr als 20 Tonnen Eis aus Norwegen. Genau wie die Designer der Skulpturen, Elisabeth Kristensen und Dave Ruane. Bisher gibt es nur wenige Sitzmöglichkeiten in der Bar. Diese sind allerdings mit Fell belegt. Das Vergnügen ist eher kurz: Eine Sitzung ist auf 20 Minuten begrenzt.

Geöffnet ist die Ice Bar derzeit von 12 Uhr mittags bis Mitternacht. Ab April von 12 Uhr mittags bis 1 Uhr. Kinder bis zwölf Jahre zahlen acht Euro, Kinder unter fünf Jahren haben freien Eintritt. Für Gruppen mit mehr als sechs Personen wird eine Reservierung erbeten. Der Eisraum kann auch für ein romantisches Date mit Sekt und Snacks gebucht werden. Auf der Webseite www.palmaicebar.com zeigen die Betreiber verschiedene Pakete zur Vorab-Reservierung. Die Angestellten sprechen Englisch, Spanisch und Deutsch. Carrer de la Boteria 14, in Palma. (dise)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.