Alte Menschen fahren auf Mallorca gratis zum Impfen

Mallorca |
Auch auf Mallorca ist die Impfkampagne in vollem Gange.

Auch auf Mallorca ist die Impfkampagne in vollem Gange.

Foto: M. Nadal

Taxifahrer auf Mallorca zeigen sich solidarisch in Zeiten der Pandemie. In der Gemeinde Calvià werden Menschen gratis zum Impftermin gefahren.

Das Angebot von "Radio Taxi Calvià" richtet sich an Senioren ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderung und Personen, die aus anderen Gründen nicht alleine zu ihrem Impfzentrum kommen können.

Die Gratis-Fahrt gibt es auch für diejenigen, die keinen Termin in der Gemeinde bekommen, sondern sich in Palma impfen lassen sollen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 26 Tage

Zitat auszugsweise = "Was bringt die Haftungsbeschränkung für Mitfahrer?Manche Fahrer bitten die Mitfahrer, vor Fahrtantritt eine Haftungsbeschränkung zu unterschreiben. Mit solch einem Schreiben willigen die Mitfahrer ein, dass der Fahrer nur dann haftet, wenn er vorsätzlich oder grob fahrlässig handelt. Die üblichen Versicherungsleistungen durch die Kfz-Haftpflichtversicherung sind damit nicht ausgeschlossen. Interessant kann so eine Regelung werden, wenn durch einen Unfall Reisegepäck beschädigt wird. Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt dafür normalerweise nicht auf.Der Fahrer kann sich mit der Haftungsbeschränkung davor schützen, einen möglichen Schaden am Gepäck aus eigener Tasche zahlen zu müssen. Die Mitfahrer können Wertgegenstände, die sie regelmäßig transportieren – wie ein Musikinstrument –, in ihrer Hausratversicherung oder in einer Reisegepäckversicherung absichern." Ziat Ebde. Quelle Verivox.

Hajo Hajo / Vor 26 Tage

M/@ Quatschkopf. 1. gehts hier um soziale Taxifaher und 2. habe ich bereist geschrieben wie es in DE abläuft und 3. Woher sollen Betroffene wissen, dass es bei Ihnen jemand gibt der sie rein Privat zur Impfung fährt? und 4. Wie sind solche Fahrer eigentlich versichert, wenn sie mit dem Patienten drin in einen Unfall verwickelt werden?????? Normal muss man als "fremder Mitfahrer" eine Erklärung unterschreiben und damit den Transporteur entlasten.

Hajo Hajo / Vor 26 Tage

Sike hat recht. Denn in DE fährt kein Taxifahrer kostenlos und und von sich aus. Danke dafür. !!

Denn in DE kann das die KK bezahlen und dazu braucht man erst mal eine Quittung zur Beantragung der Erstattung. Dazu kommt noch der Affen-Zirkus dass es in jedem Bundesland wieder anders abläuft.

Zitat = "Krankenkassen übernehmen teils Fahrtkosten...In Fällen, in denen die Schutzimpfung gegen das Coronavirus nicht durch ein mobiles Impfteam oder beispielsweise durch Impfbusse sichergestellt werden kann, kommt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) für die Fahrkosten des medizinisch notwendigen Transportmittels bis zum nächst erreichbaren Impfzentrum auf, heißt es von der AOK Bayern.

Das gilt jedoch nur für Betroffene, die auch sonst einen Anspruch auf Fahrtkostenübernahme zu ambulanten Behandlungen hätten. Darunter fallen beispielsweise Schwerbehinderte mit Merkzeichen (aG, BI oder H) oder Versicherte mit einem Pflegegrad 3, 4 oder 5. Für die Fahrten kann ein Taxi oder ein Mietwagen benutzt werden. Auch die Inanspruchnahme eines Krankentransports durch Hilfsorganisationen ist dann möglich." Zitat Ende. Quelle BR24

M / Vor 29 Tage

Diesen Service gibt es in Deutschland in jeder Gemeinde - entweder macht es die Kirche selbst mit Freiwilligen, Caritas mit Ehrenamtlichen oder, oder, oder ... nur finden des Services ist nicht so einfach ...

M / Vor 29 Tage

@Silke: Wenn Sie Ahnung hätten, würden Sie nicht solche Unwahrheiten verbreiten - es gibt tausende von ehrenamtlichen Helfern, die in D, A & CH Senioren zum Impfen fahren - EHRENAMTLICH!

Albert / Vor 29 Tage

Will Auch!

Jummy / Vor 29 Tage

Geil!

karl / Vor 1 Monat

vorbildlich !

Silke / Vor 1 Monat

Wenn das nicht mal eine gute Sache ist! Sowas gibt´s leider in DE nicht!