Thanksgiving ist ein in den Vereinigten Staaten und Kanada gefeiertes Erntedankfest. | M.E. / pixelio.de

Die englischsprachige MM-Schwesterzeitung Mallorca Bulletin lädt am kommenden Donnerstag, 24. November, zum Thanksgiving-Lunch. Der Event findet ab 13.30 Uhr im Mallorca Country Club in Santa Ponça statt.

Die wöchentlich erscheinende Zeitung feiert das in den Vereinigten Staaten und Kanada populäre Erntedankfest aus einem besonderen Grund. Denn: Seitdem die Flugverbindung zwischen der Balearenhauptstadt Palma und der US-Metropole New York ins Leben gerufen wurde, hat sich die Online-Leserschaft verdoppelt.

Das Vier-Gänge-Menü besteht unter anderem aus traditionellen Gerichten wie gefüllte Truthahnbrust mit Kastanien und Pflaumen, Preiselbeersoße, Kartoffelpüree und grünen Bohnen und Apfel-Käsekuchen mit Vanilleeis und kostet 40 Euro pro Person.

Nach dem Mittagessen gibt es Live-Musik mit amerikanischem Einschlag von Phil Dawson, einem führenden lokalen Sänger und Mitglied des Symphonieorchesters der Balearen. Zu den Gästen gehört auch die US-Konsularagentin Kimberly Marshall, die eine kurze Thanksgiving-Rede halten wird. Auch der US-Geschäftsmann Drew Aaron steht auf der Gästeliste und äußert sich zu seiner Liebe zu Mallorca.

Telefonische Reservierungen sind unter der Nummer 971 788 405 zwischen 9 und 13.30 Uhr möglich.