Rund 325.000 Kilo Obst und Gemüse wurden im vergangenen Jahr verteilt. | CLICK

Der Lions Club Palma hat seinen Jahresbericht 2022 veröffentlicht. Demnach wurden im vergangenen Jahr im Rahmen des Sozialprojekts "Comida para todos" 325.000 Kilo Obst und Gemüse mit zwei Kühlwagen an Hilfsbedürftige verteilt. Das entspricht laut Pressemitteilung der ehrenamtlichen Interessengemeinschaft einem Großhandelswert von knapp 700.000 Euro. Zu den Partnern des Lions Club gehören unter anderem die deutsche Supermarktkette Lidl und das Mallorca Magazin.

Ähnliche Nachrichten

Die Aufgabe des Lionsclub Palma bei der Verteilung der Lebensmittel und anderer lebensnotwendiger Artikel an Bedürftige ist in erster Linie die Beschaffung und die Lieferung zu den einzelnen Ausgabestationen. Diese selbst werden von anderen Hilfsorganisationen betreut. Zu diesen zählen unter anderem Can Gazà, SOS Mamas, Barber Angels, Peguera hilft, Hope Mallorca oder Mallorca Sense Fam.

Der Lions Club Palma ist eine ehrenamtliche Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, sozial schwachen Menschen zu helfen. Im Zuge dessen, wurde vor über zwölf Jahren das Sozialprojekt "Comida para todos" ins Leben gerufen. Das vorrangige Projekt des Lionsclub basiert auf der Idee, Menschen mit Grundnahrungsmitteln zu versorgen. Dabei spielt es keine Rolle, wie diese Menschen in die missliche Lage geraten sind, sich nicht aus eigenen Kräften versorgen zu können. Daher auch der Name des Projekts "Comida par todos", was auf Deutsch so viel wie "Essen für alle" bedeutet.