Mallorca wie gemalt

Per "Speed-Bleistift": Markus Gasser hat ein Buch mit 46 Bildskizzen veröffentlicht

|
Die Kathedrale per Speed-Bleistift gezeichnet.

Die Kathedrale per Speed-Bleistift gezeichnet.

Die Kathedrale per Speed-Bleistift gezeichnet.Auch das Ringen im Kreisverkehr haben bei Markus Gasser Eindruck hinterlassen.

Eigentlich besucht Markus Gasser Urlaubsziele immer nur ein Mal. Bei Mallorca hat er eine Ausnahme gemacht. Hier war er bereits vier Male, stets auf irgendeiner abgelegenen Finca auf dem Lande. Denn: Auf Mallorca - aber auch in anderen Reisezielen - ist er schwer beschäftigt. Er zeichnet. Jahr für Jahr füllt er dicke Skizzenbücher - es sind bis jetzt insgesamt dreißig - mit "Speed-Bleistiftskizzen". Länger als maximal eine Stunde dauert keine seiner malerischen Notizen. Dabei verlässt er sich auf die Methoden des Comics und der Karikatur.

Das Ergebnis seiner Mallorca-Aufenthalte hat Markus Gasser in einem Buch mit 46 Bildskizzen zusammengefasst: "Mallorca pintat: pintada gepinselt painted peint". Er zeigt die Insel von Palma über Magaluf und die Dörfer der Ebene bis hin in die Gebirgsorte und versieht seine Zeichnungen mit witzigen Kurztexten. In sechs Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch und Russisch.

Besonders Palma hat es ihm angetan: "Die Altstadt ist eine der schönsten, die ich kenne. Sie verläuft S-förmig von oben bis unten. Und die Treppen im Centro Histórico besingen diese Linien." Ein bisschen Kritik muss für den Künstler auch sein: "Die Küste mit der Aufschüttung hätte man anders anlegen müssen. Vor allem den Zugang zum Hafen."

Markus Gasser weiß, wovon er spricht. Er ist Professor für Städtebau und lebt heute in Zürich. Er war von 1997 bis 2001 Professor an der Bergischen Universität, von 2001 bis 2012 an der Technischen Universität Darmstadt und hat seit 2012 eine Professur an der Hochschule Rapperswil für Städtebau und Siedlungsentwicklung.

 

INFO
Markus Gasser,  "Mallorca pintat: pintada gepinselt painted peint". Book on Demand. ISBN 384 821 3915. Preis 15,90 Euro.

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.