Mallorca-Musical Premiere begeistert Publikum

"El tren de Sóller" wird in drei Sprachen aufgeführt

Spielszene aus dem Musical.

Spielszene aus dem Musical.

Foto: Foto: Miquel Àngel Cañellas
Spielszene aus dem Musical.Das Premierenpublikum vor Beginn der Show.

300 Zuschauer, frische Darsteller und Musik mit einigen Ohrwurm-Kandidaten: Das Musical "El tren de Sóller" hat in Palma eine umjubelte Premiere gefeiert. Das Publikum zeigte sich einig: Dem Autoren und Komponisten Klaus Hillebrecht ist in Zusammenarbeit mit dem mallorquinischen Regisseur Pedro Victory ein authentischer Blick auf die Insel gelungen.

Die Story um die Deutsche Susanna, die auf Mallorca ihre Urlaubsliebe Miquel sucht und im Zug nach Sóller allerlei Leute kennenlernt, ist unterhaltsam und vor allem witzig. Insbesondere die Anspielungen auf sympathische Marotten der Mallorquiner kommen beim Publikum bestens an. Genial: Margalida Grimalt als temperamentvolle Doña Rosa.

Die Darsteller wurden in Deutschland und auf Mallorca gecastet oder wie im Falle von Sebastian Fischer auch via Skype in New York. Neben Profis mit Broadway-Erfahrung sorgen aber auch Newcomer wie die erst 16-jährige Hauptdarstellerin Eva Stout oder der "Brillenverkäufer" Victor Uwagba, der in seinem Hauptberuf für die Stadt Palma arbeitet.

Jetzt gilt es für die Macher aus Deutschland und England, das Musical im Veranstaltungskalender Mallorcas zu etablieren. Die Aufführungstermine auf spanisch, englisch oder deutsch sind auf www.eltrendesoller.com und im MM-Veranstaltungskalender einzusehen. Die nächste Vorführung auf deutsch läuft am Mittwoch, 21. August, um 21 Uhr. (zap)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.