Regenchaos auf Mallorca

Verkehrsstaus durch überflutete Straßenabschnitte

410

Nasses Palma: Regen auf der Sonneninsel.

Schwere Regenfälle haben an Dienstag zu Staus und Verkehrsbehinderungen auf Mallorca geführt. Stellenweise staute sich in Palma das Wasser auf Kreuzungen und Unterführungen. Auf der mehrspurigen Hafenpromenade Paseo Marítimo blieben mehrere Fahrzeuge in den Wassermassen stecken. Im Osten der Insel musste die Feuerwehr ausrücken, um vollgelaufene Kellerräume auszupumpen.

Bereits in der Nacht zum Dienstag hatten Gewitter mit Blitz und Donner vielen Insulanern den Schlaf geraubt. Nach Angaben des Wetterdienste wurden innerhalb weniger Stunden mehrere Zehntausend Blitze registriert. Die Regenfälle hielten mit Unterbrechungen am Nachmittag weiter an. Die Behörden hatten vor möglichen Niederschlagsmengen von bis zu 90 Liter pro Quadratmeter und Stunde gewarnt und orangenen Alarm ausgerufen. (Es handelt sich hierbei um die zweithöchste Stufe nach Rot. Zwei weitere, untergeordnete Stufen sind Gelb und Grün.)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.