Parkgebühren für Luxusyachten

Im August erhöhen sich die Preise um 50 Prozent

410

Mallorca ist im Sommer als Parkplatz für edle Yachten sehr beliebt, die Zahl der Liegeplätze ist jedoch knapp. Das treibt die Preise in die Höhe, allein im August liegen sie im Schnitt um 50 Prozent höher als in der Nebensaison, berichtet die spanische Tageszeitung "Ultima Hora" unter Berufung auf die Hafenbehörde.

Die teuersten Liegeplätze finden sich jedoch nicht auf Mallorca, sondern auf den kleinen Schwesterinseln. Auf Ibiza kostet der Liegeplatz für eine 30 bis 40 Meter lange Yacht am Tag 1643 Euro, auf Formentera sind es 1200 Euro. Bootsparkplätze auf den beiden Pityuesen-Insel sind im Schnitt stets gut ein Drittel teurer als auf Mallorca.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.