Kleinflugzeug schmückt Verkehrskreisel

Palmas Airport begrüßt Fluggäste mit neuer Anschaffung

Schon an der Zufahrt zum Flughafen von Palma trifft man jetzt auf ein Flugzeug. Die Maschine im Kreisverkehr hat sich aber nicht verflogen und ist auch nicht an der Stelle notgelandet. Sie wurde vielmehr von der Flughafenbehörde Aena dort platziert.

Es handelt sich um eine Paternavia P 68 B, die früher zur Kontrolle der Fischerei in französischen Gewässern eingesetzt worden ist. Seit 2005 stand der Flieger auf Palmas altem Airport Son Bonet. Aena hat die Maschine in einer Versteigerung erstanden.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.