Hitze und kein Ende

Mallorca |
Bei den derzeitigen Temperaturen hilft oft nur noch der Sprung ins kühle Nass.

Bei den derzeitigen Temperaturen auf Mallorca hilft oft nur noch der Sprung ins kühle Nass.

Foto: Foto: Leserfoto Ultima Hora/J. Gem

Wer in den kommenden Tagen in den Sommerurlaub nach Mallorca aufbricht, darf sich freuen. Urlauber und Residenten stehen heiße und sonnige Tage ins Haus. Am Wochenende strahlt fast von morgens bis abends die Sonne vom stahlblauen Himmel. Lediglich am Sonntag können einige Schleierwolken durchziehen. Nachts bleibt es mild, die Temperaturen sinken nicht mehr unter 20 Grad.

Bleibt es am Freitag mit Temperaturen zwischen 31 Grad im Süden und 34 Grad in Pollença noch vergleichsweise "kühl", steigen die Werte am Samstag bereits auf 35, am Sonntag bis auf 36 Grad. Damit hält die Hitzewelle auf den Balearen weiter an und lädt zum Baden und Sonnenbaden ein. Experten jedoch warnen, sich nicht den ganzen Tag der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen und körperliche Aktivitäten in die Abendstunden zu verschieben.

Die Hitzewarnung des staatlichen Wetteramts ist zwar derzeit aufgehoben, im Lauf der kommenden Woche soll es aber wieder extrem heiß werden. Dann klettert das Thermometer erneut in Richtung der 40-Grad-Marke. Dabei bleibt das Wetter stabil mit viel Sonne und nur wenigen Wolken. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.