Zwei Jugendliche von Feuerwehr gerettet

Sa Foradada, Mallorca |
Mit Hilfe eines Helikopters wurden die beiden Jugendlichen gerettet.

Mit Hilfe eines Helikopters wurden die beiden Jugendlichen gerettet.

Mit Hilfe eines Helikopters wurden die beiden Jugendlichen gerettet.Zunächst mussten die beiden Minderjährigen lokalisiert werden.

Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei auf Mallorca haben zwei Jugendliche nach einer waghalsigen Kletteraktion am Felsen von Sa Foradada bei Deià befreit. Offenbar waren die beiden Minderjährigen an der Steilwand entlang geklettert und kamen schließlich nicht mehr weiter. Auch der Abstieg gelang den beiden nicht mehr, sodass nur noch ein Anruf bei der Feuerwehr weiterhalf.

Die Jugendlichen waren mit einem Boot nach Sa Foradada gekommen und wollten von dort aus das "Forat", ein spektakuläres Loch in der Felswand erklimmen. Dort kamen sie schließlich nicht mehr weiter. Mit Hilfe eines Helikopters wurden sie aus ihrer misslichen Lage befreit. Der Einsatz am Montag dauerte mehr als sechs Stunden. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.