Palmas Stadtbusse immer beliebter

Palma de Mallorca |
Die Anzahl der Nutzer der Stadtbusse von Palma de Mallorca steigt ständig an.

Die Anzahl der Nutzer der Stadtbusse von Palma de Mallorca steigt ständig an.

Foto: R.L.

Die städtische Busgesellschaft in Palma de Mallorca, EMT, hat zwischen Januar und Mai dieses Jahres rund 656.000 Passagiere mehr gezählt als im gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr. Für dieses Besucherwachstum von 4,29 Prozent sei vor allem der Tourismus verantwortlich, heißt es in einem Bericht der spanischen Tageszeitung Ultima Hora online.

Vor allem die Buslinie 23 (Palma-s?Arenal-Cala Blava) hat um beeindruckende 29 Prozent zugelegt. Sie verzeichnet 71.892 Passagiere mehr als in den ersten fünf Monaten im Jahr 2015. Auch die Nutzung der Flughafenlinie 1 (Hafen - Zentrum - Flughafen) ist um 14,65 Prozent gestiegen. Die Linie 25 (Zentrum - Playa de Palma, über die Autobahn) verzeichnet 11,9 Prozent Zuwachs.

Wie das Rathaus von Palma bekannt gibt, würde es gerne rund 100 neue Busse anschaffen, um den Fahrzeugbestand zu modernisieren, den Service zu verbessern und Instandhaltungskosten zu verringern. Dafür müssten rund 30 Millionen Euro aufgebracht werden, die momentan nicht im Haushalt vorgesehen sind. Nun hoffe man auf Unterstützungsgelder, unter anderem von der Europäischen Union.

Die EMT hat in den vergangenen Monaten bereits 31 neue Busfahrer eingestellt, die den reibungslosen und regelmäßigeren Busverkehr garantieren sollen. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.