Weihnachtliche Bootsschau vor Mallorcas Kathedrale

| Palma de Mallorca |
Der Parc de la Mar vor Mallorcas Kathedrale.

Der Parc de la Mar vor Mallorcas Kathedrale.

Foto: P. Lozano

Mallorcas Inselrat will zu Weihnachten eine Bootsaustellung im See vor der Kathedrale organisieren. Die Aktion ist als Vorgeschmack auf ein Meeresmuseum gedacht, das im alten Gebäude der Hafenbehörde entstehen soll.

Wie viele Boote im Parc de la Mar zu sehen sein werden, ist noch nicht klar. Der designierte Museumsleiter Albert Forés spricht jedoch von einer Schau "erster Güte". Offenbar ist vor allem an historische Modelle gedacht, die zusätzlich zum weihnachtlichen Lichterglanz die Menschen in die Stadt locken sollen.

Zudem will der Inselrat eine leerstehende Halle der Hafenverwaltung übernehmen, um dort ein Zentrum für traditionelle Schiffszimmerleute (Katalanisch: "Mestres d'Aixa") einzurichten. Das zukünftige Meeresmuseum ("Museu Marítim de Mallorca") könnte sich über mehrere Bereiche im Parc de la Mar und im Hafen erstrecken. Möglicherweise soll es noch vor dem Ende der Legislaturperiode im Mai 2019 provisorisch öffnen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.