Zwei Insel-Bewohnerinnen verschwinden spurlos

| Mallorca |
Amelia Baran.

Amelia Baran.

Foto: Ultima Hora
Amelia Baran.Natalia Sánchez Uribe.

Zwei Mallorca-Einwohnerinnen sind in den vergangenen Tagen an unterschiedlichen Orten spurlos verschwunden. Zum einen wird nach Amelia Baran gesucht. Die 36-Jährige wurde zuletzt am vergangenen Samstag im Vergnügungsbereich des Paseo Marítimo von Palma de Mallorca gesehen. Sie ist 36 Jahre alt, 1,56 Meter groß und trug nach Angaben des Suchdienstes 112 dunkelblaue Jeans, einen weißen Gürtel, ein blaues Jackett und eine Strandtasche.

Außerdem sucht die französische Polizei nach der 22-jährigen Natalia Sánchez Uribe aus Palmanova. Sie gilt seit dem 1. Mai in Paris als vermisst. Die junge Frau hatte dort einen Erasmus-Studiengang begonnen.

Sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Frauen sollten in beiden Fallen dringend an die Polizei gehen.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.